Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Jugend von Ana Hintze

Liebe interessierte und schachbegeisterte Kinder und Eltern,

unser Schachangebot im Verein erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit und erfährt kontinuierlich starken Zulauf, über den wir uns sehr freuen. Um hier weiter ein Angebot mit guter und zuverlässiger Qualität bieten zu können, müssen wir bis auf Weiteres einen erneuten Aufnahmestopp für Kinder unter 12 Jahren aussprechen, die über wenig oder keine Vorerfahrungen verfügen. Auch ein "Schnuppern" ist derzeit für neue Anfängerkinder nicht möglich. Aktuelle angemeldete Schnupperkinder (Stand 17.06.) sind davon nicht betroffen. Unsere...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Unsere U10 Gruppe erweitert sich kontinuierlich und wird durch zwei weitere Mitglieder bereichert.

Ein herzliches Willkommen an Holly, die - ebenfalls wie Kacper - im Kindergarten das Schachspielen für sich entdeckt hat und auch an Henrik, der nach seinen ersten Schnupperfreitagen nun gerne bei uns bleiben möchte. 

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Da liegt es nun schon wieder hinter uns .... ein wunderbarer Turniertag in friedlicher familiärer Stimmung im Scharnhorstgymnasium mit unseren angetretenen Familienteams. In erster Linie sollte es hier um unsere jugendlichen und sehr jungen Vereinsmitglieder gehen und ihren Verwandten, die nicht in Schachvereinen organisiert sind - aber natürlich war das Turnier auch offen für weitere familiäre Konstellationen , solange ein Spieler oder eine Spielerin nicht älter als Jahrgang 2002 war und der oder die Teampartner/in Ü25.

Angeregt durch ein online Seminar zum Thema Kinderschach musste ich...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

Es bleibt spannend

Weiterlesen
Allgemeines von Conrad Becker

Vermisst jemand...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Drei auf einen Streich ... gestern gab es gleich mehrfach jungen Zuwachs in unserer Jugend. Unsere U-10 Gruppe ist mittlerweile zahlenmäßig mit 14 Kindern so stark angestiegen, dass wir sie geteilt haben und wir nun bereits 2 Trainingsgruppen im U-10 Bereich anbieten und trainieren.

Alle drei bringen bereits gute Vorkenntnisse mit und können direkt mit diesen im Vereinsleben einsteigen. Amy konnte sich schon so einiges vom großen Bruder Aaron Tyler abschauen, Jakub P. besucht in der Schule die Schach AG und Kacper spielt seit einigen Monaten im Kindergarten eifrig Schach und ist nun eines...

Weiterlesen
Allgemeines von Conrad Becker

Ein schönes Fest

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

4. Runde wird nachgeholt

Weiterlesen

Weitere Berichte

Allgemeines von Matthias Wiege

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Wochenende der 10. Wiege-Zangen-Triathlon in der Arena zu Holle statt und es hatten sich sage und schreibe 21 Gladiatorinnen und Gladiatoren eingefunden um sich im Doppelkopf, Darts, Kickern, Torwandschießen, Korbwerfen, Blitzen, Bierpong und würfeln zu messen und bei diesem Spektakel live mit dabei zu sein. Die Wiege-Zange als Veranstalter hatte sich zum Jubiläum mal wieder etwas Neues einfallen lassen und das Korbwerfen als neue Disziplin eingeführt. Außerdem wurde das Turnier auch für NICHT-Schachspieler geöffnet, welche sich dann am Ende parallel zum...

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

In Kürze erscheint hier die Einladung zur JHV.

Bitte nehmt schon einmal die Initiates file downloadSatzung

bzw.

das letzte Protokoll der Initiates file downloadJHV

zur Kenntnis.

 

Gruß Werner

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Zentrale Mittelrunde in der Jugendherberge in Rotenburg - für unsere Jugendligamannschaft standen zwei Mannschaftskämpfe an - und der 1. Tabellenplatz sollte eigentlich weiterhin gehalten werden. Die NSJ blieb bei ihren strengen Hygieneregeln - bestätigter offizieller negativer Schnelltest vom Anreisetag und Maskenpflicht durchgehend - auch am Brett. Zu recht wie sich herausstellte.  Abreise war pünktlich vom Schachverein geplant, alle da und entsprechende Schnelltests gemacht - und unsere Göttinger Mitspieler bereits auf dem Weg nach Rotenburg. Leider erreichte uns am Treffpunkt das nicht...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

In der sechsten Runde in der Landesliga Süd hatten wir heute ein Auswärtsspiel beim Aufsteiger Hameln2, der gut in die Saison gestartet ist. Wir konnten mal wieder mit den ersten Acht antreten.

Stephan Brandes (Schwarz, Brett 2) gewann kampflos und konnte um 11:00 Uhr wieder nach Hause fahren: 1:0.

Christian Frank kam an Brett 1 mit Weiß gut aus der Eröffnung. Mittels Springertausch schaffte er sich einen gedeckten Freibauern auf der D-Linie. Nachdem er den gegnerischen Damenflügel geschwächt hatte, konnte er aus der Brettmitte heraus zusammen mit dem Freibauern einen Königsangriff...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Kaiserwetter und Muttertag, ob das gute Voraussetzungen für einen Schach-Punktspieltag sind. Um es vorweg zu nehmen: NEIN. Jedenfalls nicht aus Sicht der zweiten Mannschaft, denn heute wäre mehr drin gewesen als die Punkteteilung. Doch der Reihe nach:

Gut gelaunt starteten wir nach Braunschweig. Dort das erste Ausrufezeichen, denn der Spielsaal war noch nicht geöffnet. Die Polizei war zum Verhör des Wirtes da. Am Vorabend wurde dort etwas gestohlen. Keine Aufregung und 10:15 ging es los. Ein schöner heller Clubraum in der Gaststätte zur "Roten Wiese" und frischer Kaffee waren gute...

Weiterlesen
Allgemeines von Karl Ulrich Gutschke

Unsere Dritte trat heute in Duderstadt an; die Gastgeber waren von der DWZ her leicht favorisiert, aber die Aufgabe schien lösbar. Leider unterlief mir (Karl Ulrich) schon in der Eröffnung ein folgenschwerer Fehler, der nicht nur einen Bauern kostete, sondern auch die Entwicklung meiner Figuren sehr erschwerte. Mein Gegner nutzte dies präzise aus und schon nach zwei Stunden musste ich wegen unparierbarer Drohungen die Segel streichen.

Kein toller Auftakt, aber noch war nicht aller Tage Abend, da die anderen Partien ganz  ordentlich für Hildesheim standen. Jürgen demonstrierte, wie man im...

Weiterlesen
Mannschaften von Ursula Schano

Heute hatten wir die Mannschaft von Clausthal-Zellerfeld zu Gast. Da diese nur mit 3 Personen gekommen waren, blieb Brett 1 leer - den ersten Punkt hatten wir somit kampflos geschenkt bekommen. Nach einer halben Stunde stand Philipp am zweiten Brett etwas besser, da er die D- und E-Linie bereits mit seinen Türmen und mit der Dame belegt hatte, während der gegnerische König noch nicht rochiert hatte. Am dritten Brett hatte Uschis Gegner leichte Vorteile, da Uschi mit einem Doppelbauer aus der Eröffnung gekommen war. Im weiteren Spielverlauf fand Uschi nicht die besten Züge, so dass ihre Figuren...

Weiterlesen
Mannschaften von Ana Hintze

Nach der doch sehr schmählichen Niederlage am vorangegangenen Spieltag gegen den ESV Göttingen, an dem wir nahezu an jedem Brett eigentlich der höhere DWZ Favorit waren und dennoch mit einem frustrierenden 0,5 : 5,5 endeten (ich wollte von dem Tag nicht mal berichten, so tief steckte der Frust nach einem zudem auch noch zeitlich aufwändigem Auswärtsspiel) sahen wir uns heute erneut in der Situation der Bringschuld. An allen Brettern sah es zumindest nach DWZ bei uns als die Mannschaft aus, die gewinnen sollte.

Daniel, Marcel und ich (Ana) bekamen es an den hinteren drei Brettern mit dem...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

Die dritte Runde der Stadtmeisterschaft ist nun gespielt. Hier kommt nun der von einigen schon sehnsüchtig erwartete Bericht dazu.

Da Christian beim letzten Spieltags-Stammtisch erwähnte wie schön es doch sei mit Paarungskarten an den Tischen zu spielen, habe ich mir mal die Mühe gemacht im Swiss-Chess Programm eine Vorlage für eben jene zu erstellen und werde jetzt für die Stadtmeisterschaft immer diese schönen Paarungskarten ausdrucken.

Joachim war ein unerwartet schwerer Gegner für mich. Nach nicht optimaler Eröffnung quälte ich mich zum Remis.

Nachdem meine Partie gegen Joachim...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Beachtliche 24 Teilnehmer*innen starteten heute Abend im Rahmen des Trainings mit dem Hildesheimer Anfänger-Schnellschachturnier - ganz speziell auch für unsere vielen Neuzugänge seit dem letzten Sommer, die bisher aufgrund der pandemischen Situation wenig Schachluft und Turnieratmosphäre schnuppern konnten. Das soll sich jetzt unbedingt ändern, vor allem, da diese Kinder nun besonders lange im Übergangs-online-Training festhingen. Nun sind sie alle wieder da und entsprechend fröhlich und lebendig ging es auch durchaus an den Bretten zu. Auf den letzten Drücker meldeten sich sogar noch zwei...

Weiterlesen