• HiSAM vom 21.8 bis 23.8.2020

    Irgendwie kann man den Eindruck gewinnen, dass niemand mehr am Brett spielen möchte. Alle Turniere werden aufgeschoben auf den St. Nimmerleins Tag. In...

Die Bestimmungen der Covid-19 Pandemie erfordern eine Vor-Anmeldung. Nicht angemeldete Spieler können leider nicht einfach so vorbeikommen.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

von Conrad Becker

Diesen Freitag wird ab 18 Uhr trainiert. Es kann jetzt wieder drinnen trainiert werden. 

Alle die dabei sein wollen, sollten sich wieder vorher in die Anmeldeliste eintragen:

Opens external link in new windowhttps://docs.google.com/spreadsheets/d/1sHcwW8RBv9FpDVHjYY-ewSXfGoolrCmyH5U01X41JyY/edit#gid=0

 

Weiterlesen
von Werner Freier

Vor einiger Zeit erreichte mich die Nachricht. Olaf, unser erstes Brett, verlässt uns. Natürlich nicht freiwillig, aber seine Lebensumstände ziehen ihn ins Ausland. Da wird es schwer am Sonntag in Hildesheim zu spielen. Lieber Olaf - alles Gute! In diesen Corona-Zeiten können wir leider kein (tränenreiches) Abschiedsfest feiern, aber ich denke wir bleiben in Kontakt und vielleicht kommen wir ja schachlich auf einem Turnier mal wieder zusammen. 

Weiterlesen
von Werner Freier

Corona erfordert unkonventionelle Maßnahmen. Wir können derzeit leider keine Jahreshauptversammlung abhalten. Nach vielen Jahren der Vorstandsarbeit scheiden Dirk Ermel und Uwe Engwicht aus ihren Vorstandsämtern aus. Vielen Dank für das jahrelange Engagement. Kommissarisch übernimmt Conrad Becker die Spielleiterfunktion und Werner Freier/Andre Wiege die Kasse. Wie ihr seht ist der Verein handlungsfähig. Sobald möglich werden wir den neuen Vorstand auch durch die Mitgliederschaft legitimieren lassen. 

Weiterlesen
von Werner Freier

Corona fordert weitere Opfer. Nachdem Feiern bis in den August verboten sein werden ist nun unser Sommerfest auch hinfällig geworden. Schade. Umso mehr freuen wir uns auf unser Jubiläumsjahr 2021.

Weiterlesen
von Werner Freier

Liebe Schachfreunde, der Vorstand hat beschlossen die Stadtmeisterschaft 2020 nach 5 von 7 gespielten Runden zu beenden. Die zu diesem Zeitpunkt erzielten Platzierungen sind damit die End-Platzierungen. Damit gratulieren wir Dirk Ermel zum Titel. Platz zwei und drei gehen an Bernhard Hoffmann und Michael Jäckel.

Der Preisfonds wird nicht geändert. Ich werde in Ruhe die Preise auszählen und die Gewinner per E-Mail benachrichtigen. 

Alle die jetzt traurig sind, weil sie nicht mehr spielen können möchte ich auf die Möglichkeit aufmerksam machen über den Sommer an unseren Spielabenden...

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

Wir haben eine Stellungnahme vom Gesundheitsamt. Darin werden die Varianten mit kürzerem Abstand, aber mit Schutzvisier und Maske, abgelehnt. Damit gibt es klare Verhältnisse.

1. Turnierschach (2h Bedenkzeit): Die Tische müssen also im "Schachbrettmuster :) versetzt angeordnet werden. Jeder Spieler hat sein eigenes Brett und der Diagonalabstand zum Gegenspieler beträgt 2m. Unter diesen Umständen ist das Tragen einer Maske nicht erforderlich. Sofern das später mal in geschlossenen Räumen erlaubt wird, so wird alle 45 Minuten eine Stoßlüftung erforderlich sein.

2. Schnellschach (max. 10...

Weiterlesen

Weitere Berichte

Jugend von Ana Hintze

von Karl Ulrich Gutschke

 

Toll gekämpft und knapp verloren – erneut denkbar knappe Niederlage - so und ähnlich lauteten die bisherigen Nachrichten von der Spielgemeinschaft Hildesheim – ESV Göttingen, die in dieser Saison in der Jugendliga kämpft, der höchsten Jugendspielklasse des Landes.

 

Im fünften Spiel kam dann endlich alles ganz anders. Gegen die Mannschaft Lehrte 2 - man muss zu der „2“ hinter dem Ortsnamen wissen, dass Lehrte bundesweit eine der stärksten Jugendabteilungen hat und die erste Mannschaft in der Jugendbundesliga spielt – konnte Lobosch bereits nach eineinhalb Stunden...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Heute standen die beiden Finalrunden der Landesklasse Süd auf dem Programm. Da sich unsere 2.Mannschaft bisher sehr wacker geschlagen hatte, war hier auch heute noch die finale Entscheidung um den Landesklassen Sieg zu spielen - wir lagen punktgleich mit nur einem Brettpunkt weniger auf Platz 2 hinter Rochade Göttingen 2.

Aber dieser Spieltag hatte es in sich - viele Stammspieler standen nicht zur Verfügung, andere Zusagen wurden wieder zurückgenommen - am Ende alle Ersatzspieler aufgebraucht und gestern musste auch noch dringend jemand gesucht werden. Zum Glück hatten wir während der Saison...

Weiterlesen
Allgemeines von Conrad Becker

Am nächsten Freitag fängt der Schnellschach Grand-Prix wieder an. Wir wollen dieses Turnierformat auch im Jahr 2020 wieder regelmäßig veranstalten. Weitere Termine dafür werden noch auf der Homepage bekannt gegeben. Die Ausschreibung wurde aktualisiert. Spieler unter 1700 DWZ zahlen jetzt nur noch 3 € Startgeld.

 

siehe Ausschreibung: www.schach-hildesheim.de/turniere/alle-turniere/rapid-grand-prix/

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

In der 7. Runde ging es gegen Aufsteiger SV Laatzen.  Wir mussten ohne unsere Bremer Pokalhelden Christian Frank und Bernhard Hoffmann antreten. Dafür waren Rüdiger Schmoldt und André Schano mit dabei. 

Es gab keine schnellen Remis und kein Brett stand zwischenzeitlich wirklich gut, außer vielleicht Helge. Er hatte ordentlich Raumvorteil.

André Wiege versuchte mit Weiß an Brett 4 aus der Eröffnung heraus in Vorteil zu kommen, was aber nicht so recht klappte. Sein Gegner brachte ein Scheinopfer inkl. Tausch von Bauern und Figuren. Die entstandene Stellung war verbaut und man ein einigte sich...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Ana Hintze

Von: Doreen Jansen

Die Hildesheimer Damen hatten heute die dritte Mannschaft aus Goslar zu Gast. Eine reine Kindermannschaft und wir alle wissen, die spielen oft viel besser als ihre DWZ vermuten lässt und sind gefährlich.

Für den Sieg hat ganz klar Uschi gesorgt, denn sie hat es nach einer italienischen Eröffnung geschafft, die G-Linie zu öffnen, und dann mit allen Figuren den König anzugreifen, der unglücklich sozusagen in den Angriff reinrochiert hatte. Zwei Türme und die Dame standen bereit, der Läufer, der aktiv auf der Diagonale stand hat einen Bauern gefesselt und der Springer hat...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Conrad Becker

Geschrieben von Karl Ulrich Gutschke:

Schach zur Erkältungs- und Grippezeit ist immer eine besondere Herausforderung. In den drei Tagen vor Spielbeginn hagelte es Krankmeldungen; nicht in unserer Mannschaft, aber in der Ersten und zweiten. Unsere schöne „Pool-Lösung“ für die Aufstellung war an diesem siebenten Spieltag der Saison erstmals überfordert. Gleich drei Spieler der Dritten wurden in höheren Mannschaften benötigt, und das innerhalb von 24 Stunden. Aber durch das Engagement von Ilja Lier und Gregor Strick- beide hatten eigentlich keine Zeit, beide machten ihren Einsatz dennoch möglich...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Auch ohne das Coronavirus traf uns eine Krankheitswelle für diesen Spieltag am ersten März. Rüdiger musste in die Erste, André S. auch, dann die Krankmeldung von Marco und von Lobosch. Doch unser engagierter Mannschaftschef Matze lässt keine Better frei und Karl Ulrich erwies sich als gnädig als Matze ihm gleich drei Spieler abluxen musste.

So starteten wir mit Burghard, Jürgen und Pekkus, als klarer DWZ-Aussenseiter nach Gifhorn. Die "Gifhörnchen" überraschten uns mit zwei Punkten, denn auch Sie hatten Personalmangel und konnten eben keinen Ersatz mehr beschaffen. Vorbildlich war die...

Weiterlesen
Mannschaften von Lutz Kohrt

So kommt es manchmal: Nachdem wir die Aufstellung für diese Runde gut geplant und im Notfall sogar einen Ersatzspieler am Start gehabt hätten, sagten unsere Göttinger Gegner am Donnerstag mangels Spielern leider komplett ab. Wenn wir uns vielleicht auch etwas mehr zu einem selbst errungenen Sieg gefreut hätten (für den wir durchaus Chancen gehabt hätten), hatte das natürlich auch seine guten Seiten: Unsere jungen Kämpfer konnten diesen Sonntag sehr relaxed angehen oder bei Bedarf in den höheren Mannschaften einspringen, da es dort zunächst eng zu werden drohte. Es kam dann doch nicht ganz so...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Conrad Becker

Als Underdogs fuhren wir heute wieder mit dem Mini-Bus der Familie Schmidt nach Holzminden und sammelten auf halber Strecke Jakub ein, der sonst immer extra von seinen Eltern aus Elze zum Schach nach Hildesheim gefahren wird. Pünktlich trafen wir am Spielort ein und wurden schon erwartet. Im gemütlichen Familien- und Kulturzentrum spielten wir gegen die SG Holzminden 2 und bei meinem ersten Rundgang war noch alles ziemlich ausgeglichen. Bei Timo sah es nach der Eröffnung gut aus, doch nach einer Stunde hatte dann sein Gegner schon eine Qualität mehr und die Partie ging leider den Bach runter....

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Am heutigen Jugendspieltag hatten lediglich unsere Spieler der ersten Mannschaft einen Einsatz. Da die ursprüngliche Landesklasse Süd nochmals unterteilt wurde und somit mit deutlich weniger Mannschaften in dieser Saison spielt, hatten unsere 2.-4. Jugendmannschaft einen spielfreien Tag.

André, Lobosch und Felix W. nahmen bereits das für  gestern angesetzte Bezirkskadertraining in Bovenden wahr, um heute gut trainiert und gestärkt in Göttingen - gemeinsam mit unseren ESV Gö Spielern - gegen den KSV Rochade Göttingen anzutreten.

Hierzu der Bericht von Uschi :

Bei "vorzüglichen Schachwetter",...

Weiterlesen