• Training mit WGM Melanie Lubbe

    Wir konnten die weibliche Großmeisterin Melanie Lubbe für einen Trainingstermin gewinnen. Am 4.9.20 wird die sympatische Spitzenspielerin uns eine...

Die Bestimmungen der Covid-19 Pandemie erfordern eine Vor-Anmeldung. Nicht angemeldete Spieler können leider nicht einfach so vorbeikommen.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Jugend von Werner Freier

Am 9.5. fand in Braunschweig eine gut organisierte Jugendserie statt. 16 Hildesheimer Kinder begleitet von zwei Eltern (Hr. Scharf-Wrede, Fr. Abmeier) machten sich auf die Reise. Eigentlich war die gemeinsame Reise per DB geplant, doch der Lokführerstreik führte zu einer kurzfristigen Umdisponierung. Wie dem auch sei: Die Eltern hatten es im Griff und die Junioren konnten pünktlich in Braunschweig ans Brett.

Besonders bemerkenswert war, dass keines unserer Schachkinder ohne Punkt blieb. Ganz im Gegenteil. Unsere Junioren zeigten sich auch schachlich von ihrer besten Seite. Besonders...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Nach der Junioren-Stadtmeisterschaft wird in Kürze der Jugend-VM beginnen. Das Turnier der Jugend-VM findet im Normal-Schach statt und wird nach DWZ ausgewertet. Ausschreibung folgt in Kürze.

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Dietrich Schlotter und Werner Freier haben wieder damit begonnen eine U-10 Mannschaft zu formen. Eike, Vinh, Patrik, Kai-Erik, Samuel und einige mehr trainieren bereits für die Meisterschaft am 27. Juni in Rotenburg. Mal sehen wer es in die Mannschaft schafft und mal sehen wie die Mannschaft abschneiden wird.

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Bernhard Hoffmann ist Hildesheimer Stadtmeister 2015. Am Ende war es doch eine klare Sache, denn in der letzten Runde reichte ihm ein Remis gegen Lars Meineke.

Sein engster Verfolger Dirk Ermel hätte selbst mit einem Sieg in der letzten Runde nur noch theoretisch nach Buchholzpunkten vor Bernhard landen können. Er kam aber auch nicht über ein Remis gegen Axel Janhoff hinaus und landete so auf Platz 2.

Auf den dritten Rang schaffte es doch noch Rüdiger Schmoldt. Er gewann in der letzten Runde gegen Hasan Kayki und hatte am Ende die bessere Buchholzwertung als Max Raimann, der den undankbaren...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Werner Freier

In der letzten Runde der Kreisklassen Aufstiegsrunde ging es nun gegen den Sieger der Parallelstaffel (Kreisklasse West). Hier war der ESV Göttingen 3 in bravouröser Manier ungeschlagen durchmarschiert. Leicht werden würde das heute nicht zumal Dieter in der Dritten aushelfen musste. So kam Tolga zu seinem Debut am ersten Brett. Dominik musste an Brett 2 ran. Beide waren hochmotiviert und beide gaben alles, doch beide mussten auch feststellen, dass an den Spitzenbrettern auch ein harter Wind weht. Für die Punkte sorgte die Hintermannschaft mit Alexander und Arthur. 2:2.

Damit schafft HiSV-5...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Kalle Winter

Eigentlich hatte ich keine rechte Lust auf Schach, ich war in Nordhessen bei der Familie, die Sonne schien die ich mir auf den Pelz hab brennen lassen, es hätte alles so schön sein können!

Aber was ist ein Mannschaftsführer ohne Verantwortung, ohne Vorbildfunktion? Also doch, um 06:00 Uhr aufgestanden, Sachen für die Heimreise gepackt, noch ein paar Aufwärmübungen und ab ging es nach Parensen.

Bei uns ging es um den Abstieg, bei Parensen um den Aufstieg. Chancen? Bei diesen Gegner, aber bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt. Im Small Talk mit dem Parenser erwähnte dieser beiläufig, dass...

Weiterlesen

Weitere Berichte