Berichte aus den Jugendturnieren

Jugend von Ana Hintze

Am gestrigen Sonntag fand der 2. Teil des Hildesheimer Domröschencups statt und das Konzept zeigte sich als voller Erfolg und ein wunderbares Nachfolgermodell zum früheren Harzcup scheint für den jugendlichen Nachwuchsbereich gefunden zu sein. Mir lag es schon lange am Herzen, dem Schachsport als Mannschaftssport im Anfängerbereich der Jugend - auch für ältere jugendliche  Neueinsteiger und Schach AG'ler- eine Plattform zu geben. Das gelang uns mit dem Domröschencup und die positiven Rückmeldungen bestärken uns, dass es nicht der letzte Cup in Hildesheim gewesen sein soll. Eine 2. Auflage ist...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Das Turnierformat - im Sinne des ehemaligen Harz Cups - ein Mannschaftsturnier für den jungen und jugendlichen Nachwuchs in Vereinen und Schach AGs zu organisieren zeigte sich als voller Erfolg. Insgesamt 12 Mannschaften mit jeweils 4 Spieler*innen und beliebig Ersatzspielerinnen starteten am vergangenen Sonntag in die erste Hälfte des Turniers mit den Runden 1-3. Nicht nur die umliegenden Vereine aus dem Schachbezirk 3 - und mit Caissa Wolfenbüttel und dem SV Springe auch darüber hinaus - nahmen das Angebot dankbar an - auch eine frische Schach-AG aus Alfeld nutzte das Angebot als Ziel für...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Nach den Sommerferien möchten wir am Sonntag, den 18.08.24 die dritte Auflage unseres bereits etablierten Familienschachduells durchführen. Wie in den vergangenen Jahren sind hier besonders unsere Kinder und Jugendlichen angesprochen, die ihre schachspielenden Verwandten aktivieren können, um mit ihnen gemeinsam in einem 2'er Team antreten zu können. Gerne aber natürlich auch andersherum - erwachsene Mitglieder mit jugendlichen Verwandten als Team. Denkbar sind aber natürlich auch jede andere Arten von Konstellationen - solange sie den Grundkriterien der Ausschreibung entsprechen (U20/Ü25)....

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Mit dem heutigen Freitag endete die siebenründige Juniorenstadtmeisterschaft. Hier wurde in den Altersklassen U7 bis U20 nicht nur um jeden Punkt gekämpft, sondern auch um die Titel des Stadtmeisters oder der Stadtmeisterin gespielt. Für viele unserer jungen Schachspieler*innen oft der ideale Einstieg in die Form des Turnierspiels - mit 30 Minuten Bedenkzeit noch ohne Notation zu spielen. Wie schön, dass sich da auch unsere Newcomer getraut haben! Ganz besonders jung stieg Kolja mit gerade 7 Jahren ein - und zu Beginn noch nicht mal ein Vereinsmitglied. Noch anfangs im Schnuppermodus gab und...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Die Jugendabteilung des Hildesheimer Schachvereins bietet an zwei Sonntagen im Juni 2024 (2.6. und 16.6.) nahe der Hildesheimer Innenstadt ein besonderes Event für Kinder und Jugendliche, gleich ob sie noch nicht oder nicht so oft im planmäßigen Mannschaftsspielbetrieb eingesetzt wurden oder auch schon über Turniererfahrung verfügen. Für die Mannschafts-Jugendturniere wie zum Beispiel die im Herbst stattfindende LJMM (U10) bietet unser Turnier eine gute Vorbereitung. Ausdrücklich wenden wir uns auch Fortgeschrittene in schulischen Schach-Arbeitsgemeinschaften, für die der Domröschencup ein...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Ja - Schach (vor allem im Verein) macht Spaß und ist toll und schön - um die geschriebenen Worte eines damals 7-jährigen Mitglieds aufzugreifen. Und genau solche Worte der Kinder motivieren doch, auch in diesem Jahr erneut ein Turnier im Rahmen des Konzeptes der Jugendserie für Kinder und Jugendliche auch über die Grenze von Niedersachsen hinaus (die weiteste Anreise hatten sicherlich die Teilnehmenden aus dem Schleswig Holsteinischen Rendsburg!) auszurichten. 

Lange vorher laufen schon die Vorbereitungen - dieses Jahr sollte die Jugendserie zudem das erste Mal im Goethegymnasium stattfinden....

Weiterlesen

Weitere Berichte aus dem Jugendschach

Jugend von Werner Freier

8.11.15: Nach langer Vorbereitung ist es nun soweit, die U-20 Jugend-Landesklasse beginnt. Wir spielen in der Gruppe Süd, wo mit Peine, Celle und heute Laatzen ganz schöne Kalliber auf uns warten. Heute ging es vor allen um die Begegnungen innerhalb der Hildesheimer Teams und es ging darum, ob unsere zweite oder dritte Jugendmannschaft den Laatzenern vielleicht einige Punkte abnehmen könnte.

Um es vorweg zu nehmen. Keine Favoritenstürze. Laatzen verlor nicht einen einzigen Brettpunkt gegen unsere Vertretungen. Mal sehen, ob unsere Erste Jungendmannschaft da etwas holen kann.

Opens external link in new windowTabelle hier...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Die Jugend VM ist sehr weit hinter dem Zeitplan. Am 31.12. werde ich die Gruppenphase schließen. Alle dann noch nicht beendeten Begegnungen werden dann genullt.

Um das zu Vermeinden müssen noch etliche Begegnungen gespielt werden. Das kann am Freitag im Verein geschehen, am Montag in der Schach AG oder auch privat bei Euch zu Hause.

NEU: Eine Herausforderung MUSS angenommen werden. D.h. wenn ihr im Verein angesprochen werdet müsst ihr spielen.

NEU: Wenn der noch fehlende Gegner nicht im Verein anwesend ist, dann könnt ihr über Herrn Schmoldt oder Herrn Freier beantragen, dass wir die...

Weiterlesen
Jugend von Sabine Englmann

22.10.: letzter Tag, um nochmal alles zu versuchen. Alle haben gut geschlafen und fast ohne Stress beim Auschecken sind wir früher als sonst am Turnierort angekommen. Felix und Lobosch sind wie jeden Tag schon da, so dass wir endlich mal ein gemeinsames Foto hinbekommen haben. Auf in die Spiele, fertig, los. Kai Erik kam schnell wieder zurück, das heute war ein Kinderspiel, nachdem er aufgrund der Auslosung in den Kampf um den 3.Platz nicht mehr eingreifen konnte. Vinh kämpfte länger aber auch erfolgreich und hielt sich die Chance für Platz 1 offen. Der Favorit (Bert) wurde noch mal wirklich...

Weiterlesen
Jugend von Sabine Englmann

21.10.: Gut ausgeschlafen und gefrühstückt ging es mit Motivation in die 5.Runde.
Alle brauchten möglichst einen Sieg um die persönlich gesteckten Ziele verfolgen zu können.
Lobosch mit schwarz und Felix mit weiß hatten starke Gegner, die ihrer Favoritenrolle auch gerecht wurden. Beide Hildesheimer mussten sich geschlagen geben. Vinh nahm sich heute eine Menge Zeit, so dass wir uns schon Gedanken machten, aber er brachte sein Spiel nach Hause. Er war aber offensichtlich auf Kai Eriks Brett mit am Fiebern und wusste gut bescheid. Dessen Partie lief gut für Kai, er spielte ruhig und souverän....

Weiterlesen
Jugend von Sabine Englmann

Zuerst einmal ein Nachtrag vom gestrigen Abend. Wie ist es ausgegangen mit der Nachtruhe? Nachdem ich auf meinem Laptop noch eine Folge von Kung Fu Panda gefunden habe, konnte das Licht kurz vor 22:00 Uhr gelöscht werden. Vinh war noch nicht bereit, sich zu ergeben und ich gab ihm den Einschlaftipp meiner Eltern. Und entgegen meinem eigenem Glauben hat das mit dem Schäfchenzählen tatsächlich funktioniert ... Tapfer zählte er flüsternd die Schafe. Als Ersten hörte ich Kai Erik ruhig atmen, dann konnte Andre nichts mehr aus dem Traumland zurückholen. Vinh erzählte heute morgen "Als ich bei 104...

Weiterlesen
Jugend von Sabine Englmann

19.10.15: Der erste Tag ist fast geschafft. Heute startete die BJEM in Göttingen und der Hildesheimer SV trat mit Felix W. , Andre, Lobosch, Vinh und Kai Erik an. Nach einer guten Anreise startete das Turnier recht pünktlich und mit den ersten Auslosungen konnten alle zufrieden sein. Alle kämpften, 4 Siege und 1 Niederlage (Analyse von Lobosch "dummer Fehler"). Mittags stärkten wir uns bei Joeys Pizzaservice und gingen so gut gestärkt in die zweite Runde. Auch hier wieder 4 Siege. Diesmal konnte Felix seinen Gegner nicht knacken.
Da Andre seine Partie lang ausspielte lernten die U10er das...

Weiterlesen
Jugend von André Wiege

Am Freitag hatten wir unseren ersten Jugendkampf in dieser Saison. Es war zwar nur ein Freundschaftskampf, aber denn noch eine gute Generalprobe für die bevorstehenden Pflichtspiele. Wir reisten mit der Aufstellung: Hasan, André, Artur, Tolga und Dominik an.

Salzgitter brachte eine sehr gute Mannschaft an die Bretter, die uns die Aussenseiter Rolle einbrachte. Wir spielten mit dem Zeitmodus 90min für 40 Züge +15 min für den Rest der Partie. Dominik spielte am Brett 5 mit weißen Steinen eine solide Damenbauer Eröffnung und schaffte es im Mittelspiel die Fehler seines Gegners gekonnt aus zu...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Am 19.07.2015 ging der Harzcup zu Ende. Ein in diesem Jahr sehr professionell organisiertes Jugendturnier. Für uns Hildesheimer ist das immer ein guter Test für unsere Nachwuchs-Jugend, denn nach dem Motto "Ein guter Gast ist niemals Last" rücken wir beim HarzCup mit den Spielern an, die nicht Jugendlandesklasse spielen.

In diesem Jahr hatten wir nach Alter sortiert. Wir konnten eine U-10, eine U-12 und eine U-18 Mannschaft aufbieten. Alle Teams hielten gut mit. Überfliegermannschaft des diesjährigen HarzCups war die Mannschaft aus Oker. Lang sah es so aus als könne niemand standhalten, aber...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Am 05.07.2015 fuhr unser Nachwuchs wieder einmal nach Bad Harzburg um sich mit der regionalen Konkurrenz zu messen. Andre half in der u18 aus und gewann gleich seine beiden Partien am ersten Brett. Mit dieser Unterstützung gewann die Mannschaft ihr erstes Spiel gegen den SK Goslar mit 3,5-0,5 und trotzte dem hohen Favoriten VfL Oker ein 2:2 ab.

Die u12 zerlegte den SK Bad Harzburg 4:0 und gewann gegen den SK Goslar mit 3:1.

In der u10 kam Can zu seinem ersten Einsatz. Er steuerte mit einem klaren Sieg einen Punkt zum 4:0 gegen die GS Vienenburg bei. Das andere Match gegen den SK Bad Harzburg...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Die niedersächsische U-10 Landkarte besteht aus: Aurich, Lüneburg, Bemerode, Isernhagen, Göttingen, Hagen und Hildesheim. Hagen hat zwei Teams dabei, Göttingen sogar drei. DWZ Favorit ist Lüneburg mit einem DWZ 1400-er Spieler am ersten Brett. Wir sind nach DWZ auf Platz drei.

Erste Runde gegen Stade. Wir sind hochmotiviert. Alle Spieler werden noch einmal ermahnt nicht so schnell zu spielen und dann gehts los. Die Eröffnungen liefen eingentlich gut. Eike spielt an Brett 1 eine d4-Eröffnung und wird schonmal überrascht mit 1....d6. Na ja. Ein guter Spieler wie Eike geht damit solide...

Weiterlesen