Turniergeschehen

StadtM Rd.7

Turnierkalender

StadtM Rd.7

Weitere Berichte aus den Vereinsturnieren

Vereinsturniere von Werner Freier

Liebe Schachfreunde aus Nah und Fern,

es ist unsere gute Tradition am Freitag vor Weihnachten ein zünftiges Blitzturnier auszurichten. Wie in den vergangenen Jahren werden wir genug Kaltgetränke vorhalten und auch wieder die 22:00 Uhr-Pizza anbieten. Also Schach und Geselligkeit satt zum Jahresabschluss. Das Weihnachtsblitzen ist ein offenes Turnier. Die Ausschreibung findet ihr Opens internal link in current windowhier...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

In der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft gab es eine kleine Überraschung. Mitfavorit Rüdiger Schmoldt musste sich nach einem offenen Schlagabtausch auf dem Brett gegen Matthias Wiege geschlagen geben. Zur Belohnung darf Matthias in der 5. Runde am Spitzenbrett gegen Dirk Ermel spielen, der weiterhin die Tabelle anführt.

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 5.Runde...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Zum 5. Mal fand die Grand-Prix-Serie des Hildesheimer SV statt. Diesmal haben sich 12 Teilnehmer gefunden, die nach 5 Runden Schweizer System Schnellschach spielten.

Am Ende hatte wie so oft Bernhard Hoffmann mit 4 Punkten die Nase vorne. Punktgleich dahinter, aber mit der schlechteren Buchholzwertung, landete Dirk Ermel. Dritter wurde Rüdiger Schmoldt.

Preise gab es allerdings nicht nur für die ersten drei Plätze. Es gab auch wieder einen Lospreis, der dieses mal an Werner Freier ging.

Opens internal link in current windowZum Ergebnis...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Werner Freier

Günter Eckert, unser Ehrenmitglied, kämpft wacher mit in der Vereinsmeisterschaft. Bisher konnte er noch nicht punkten, aber in der nächsten Runde trifft er auf Ursula Schano. Einer von beiden wird dann sein Punktekonto verbessern - oder gibt es dort eine Punkteteilung?

Am anderen Ende der Tabelle trifft Dirk Ermel auf Ilja Lier.

Weiterlesen
Vereinsturniere

Es scheinen viele Vereinsmitglieder im Urlaub zu sein. Denn in der dritten Runde der Blitzserie 2019 beteiligten sich nur 6 Leute.

Wieder einmal konnte sich Christian Frank den Sieg sichern. Damit hat er nun drei Blitzturniere in Serie gewonnen. Auf den 2. und 3. Platz folgen Dirk Ermel und Gökhan Karamik.

Opens internal link in current windowzur Tabelle

Weiterlesen
Vereinsturniere

Im Meisterturnier des Vereinspokal sind bereits alle Partien gespielt. Der Titel geht an Dirk Ermel, der knapp vor Axel Janhoff landete. Axel patze in der letzten Partie gegen André Schano, sonst wäre er Pokalsieger geworden. Abgestiegen aus dem Meisterturnier sind Marco Sommer und André Schano.

Im Qualifikationsturnier wird noch gespielt. Dort sieht es im Moment sehr gut für Matthias Wiege aus.

Opens internal link in current windowzu den Tabellen

 

Weiterlesen
Vereinsturniere

Am Freitag (19.07.) fand das 2. Turnier der Hildesheimer Grand Prix Serie statt. Diesmal waren wir nur 10 Teilnehmer, was vermutlich der Urlaubszeit geschuldet war.

Wie schon im ersten Turnier konnte sich wieder Bernhard Hoffmann souverän durchsetzen. Auf den 2. Rand kam Daniel Schulz von Hannover 96. Um Patz 3 wurde hart gekämpft. Am Ende sicherte sich ihn Dirk Ermel aufgrund der besseren Buchholz-Wertung

Opens internal link in current windowzum Ergebnis

Weiterlesen
Vereinsturniere

Es waren nur sieben Teilnehmer bei der 2. Runde der Hildesheimer Blitzmeisterschaft 2019. Aber es waren sieben gute Spieler, die sich einen klasse und fairen Kampf lieferten.

Nachdem die Tische nach draußen getragen waren, konnte das Spektakel unter freiem Himmel beginnen. Christian Frank und Bernhard Hoffmann hatten einen guten Tag erwischt. Sie hatte alle Spiele gewonnen, bis sie in der vorletzten Runde aufeinander trafen. Nach komplizierten Kampf übersah Bernhard eine Drohung und Christian konnte Matt setzen.

Also stand es fest: Christian gewann das Turnier vor Bernhard. Auf den dritten...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Werner Freier

Wie es aussieht wurde ein neues erfolgreiches Turnierformat gefunden. Der 5-rundige Schnellschach Grand-Prix. Das Turnier, das um 19:30 beginnt und am gleichen Abend zwischen 22:30 und 23:00 Uhr endet. Gespielt wird mit 12 Minuten und einem Zeitzuschlag von 5 Sekunden pro Zug. Das ist so OK. Das Startgeld beträgt 5€, sodass ein ganz schön hoher Preisfond zustande kommt. Und bei dem ersten Turnier am letzten Freitag (21.6.) hatten wir 16 Teilnehmer. Für mich ist schon mal klar: Am 19.7., bei dem nächsten Turnier dieser Art, bin ich wieder dabei.

Weiterlesen
Vereinsturniere

Am 7. Juni startete die Blitzmeisterschaft 2019. Eine starke Leistung zeigte Christian Frank. Er gewann die erste Runde mit 7 aus 8 möglichen Punkte. Auf Platz zwei landete mit 6,5 Punkte André Wiege. Am 5. Juli geht es weiter mit der 2. Runde.

Opens internal link in current windowZum Ergebnis der 1. Runde...

Weiterlesen