Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

JVM 3. Runde

Weitere Berichte

Jugend von Lobosch Hintze

Der letzte Spieltag in der Jugendliga steht an und die Ausgangslage könnte nicht spannender sein: Unsere Spielgemeinschaft mit dem ESV Göttingen stand punktgleich mit dem SK Lehrte II auf den Plätzen eins und zwei - getrennt nur durch einen halben Brettpunkt. Und somit konnte nur ein hoher Sieg noch den Sieg in der Liga bringen könnte. Mit diesem Wissen reisten wir zum KSV Rochade Göttingen.

 Den Grundstein dafür legte Hashem, der sich erfolgreich gegen das aggressive Königsgambit ("Ich mag Königsgambit irgendwie nicht") wehren konnte und früh auf 1:0 stellen konnte. Ich selber hatte zwar das...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Die erste Fahrt mit der Jugend (nach einer abgespeckten Form in Lehrte im letzten Jahr) zu einer vollständigen Jugendserie ging nun endlich wieder nach Braunschweig. Hier waren wir schon oft zu Gast und nicht nur die Jugendserie war sehr gut besucht, auch die Teilnehmerzahl aus dem eigenen Verein schoss mit 19 Teilnehmenden zwischen 9 bis Veteranen auf Rekordzahl in die Höhe. 

Krankheitsbedingt sprangen gestern Nacht noch zwei Spieler ab und einer tauchte leider heute morgen einfach nicht am Treffpunkt auf. Aber mit den restlichen 16 Spieler*innen ging es guter Dinge nach Braunschweig....

Weiterlesen
Allgemeines von Karl Ulrich Gutschke

Als ich (Karl Ulrich) 14 Jahre alt war und schon ein Jahr unserem Schachverein angehörte,  kam ein kleiner, pfiffig aussehender Junge erstmals zum Spielabend ins Kolpinghaus. Ich dachte mir, dem Kleinen zeigst zu mal ein paar Tricks, aber nach weniger als einer Stunde hatte er mich schon dreimal aufs Kreuz gelegt. Schnell  entwickelte er sich zum stärksten Spieler unseres Vereins und gewann mit großer Regelmäßigkeit – ähnlich wie Dirk Ermel heute – die meisten Vereinsturniere.

Lieber Karl, deine  Schachbegeisterung und dein Können, dein Humor und deine Hilfsbereitschaft werden uns immer im...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Mit dem letzten Jugendschachabend vor den Sommerferien endete auch das Anfänger Schnellschachturnier der Schachjugend der Hildesheimer und den Gästen aus Bad Salzdetfurth. Leider musste einer der Bad Salzdetfurther an den Spitzenbrettern coronabedingt zu Hause bleiben - auch davon waren die Spieltage  generell immer wieder betroffen, was zu einigen spielfreien Partien führte. 

Am Ende konnte Sören durch schön siegreiche Partien das Turnier für sich entscheiden, dicht gefolgt von Ben und Anton auf den Plätzen 2 und 3, die von dem Fehlen des Bad Salzdetfurthers profitierten.

Die...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

Am 22.7. wollen wir den nächsten Schnellschach Grand Prix ausspielen.

Bedenkzeit: 12 Minuten + 5 Sekunden pro Zug

Für Vereinsmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 1 Euro. Der Gewinner bekommt im Anschluss die Startgelder der Vereinsmitglieder als Gewinn ausbezahlt.

Für nicht Vereinsmitglieder beträgt das Startgeld 5 Euro.

 

 

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

In der 6. Runde der Hildesheimer Stadtmeisterschaft erreichte Daniel Steiner einen Sieg über Reinhard und trifft somit jetzt im Spitzenspiel um den Turniersieg auf Rüdiger. Beide führen die Tabelle punktgleich an.

Rüdiger gewann gegen mich nach einer Eröffnungskatastrophe meinerseits leicht und locker. Wer Caro Kann nicht kann, der sollte lieber die Finger davon lassen. Nach der Eröffnung fehlten schon 3 Bauern auf meiner Seite und Rüdiger spielte sehr souverän weiter, was mich schon bald zur Aufgabe veranlasste.

Die Analyse der Partie zwischen Dieter und Ursula ergab, dass Ursula zwei...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Matthias Wiege

Heute ging es zum letzten Spiel nach Wolfenbüttel und wir mussten gewinnen um aus eigener Kraft die Klasse zu halten. Die ungünstige Konstellation der Absteiger aus der Oberliga führen dazu, dass u.U. 3 Mannschaften absteigen müssen und so mussten wir im direkten Duell noch Wolfenbüttel überholen. Die Voraussetzungen waren natürlich schwierig, zumal bei uns schon 3 Stammspieler im Urlaub waren. Zum Glück konnten wir wieder auf unsere starken Ersatzleute zurückgreifen, dieses Mal auf Jürgen, Burkhard und Siegfried. Und ich konnte für diese so wichtige Spiel Stephan Meier motivieren uns...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Ursula Schano

An letzten Spieltag in dieser Saison waren bei uns trotz Schwierigkeiten bei der Mannschaftsaufstellung und trotz Corona-Absagen wieder alle Bretter besetzt. Mein herzlicher Dank gilt allen Spielern und Spielerinnen, die es in dieser Saison mit ihrer Flexibilität und oft auch sehr kurzfristigen Spielbereitschaft möglich gemacht haben, dass wir insgesamt über alle Spieltage nur einmal ein freies Brett hatten.

Pünktlich ging es in Gronau los. Artur und Sören am 3. und 4. Brett starteten beide sehr schnell, wobei schon in den ersten 15 min mehrere Figuren getauscht wurden. Artur hatte bereits...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Karl Ulrich Gutschke

Weg vom letzten Tabellenplatz  das hatten wir uns als Ziel gesetzt. Niemandem war wirklich klar, ob dieser Platz nicht doch den Abstieg bedeutet hätte – aufgrund der irregulären  Ligabildung mit sieben Mannschaften in der Bezirksklasse konnten wir auch auf Platz sieben auf einen Gnadenakt hoffen, wenn in der nächsten Saison wieder Zehnerstaffeln an den Start gehen. Aber wir wollten natürlich auch spielerisch die Klasse erhalten – deshalb gingen wir hoch motiviert an den Start.

Aufgrund unglücklicher Umstände begannen wir mit einem kampflosen 0:1-Rückstand. Und Felix lag bald um eine Qualität...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Heute ging es für unsere Jugend nochmal zu den letzten beiden Runden der Landesklasse Süd in die Rattenfängerstadt (während unsere Jugenliga SG Hi-Gö die weite Fahrt nach Lingen absolvierte - an dieser Stelle geht ein sehr herzliches Dankeschön an Familie Alali, die die Jungs heute nach Lingen fuhr) um dort gegen die Mannschaften SG Hameln-Rinteln und Bad Salzdetfurth zu spielen.

Und unsere HiSV 2 Mannschaft mit den heutigen Spielern Felix U., Felix W., Jakub K. und Sören machten den Sack ihrer Favoritenrolle zu und gewannen auch die letzten beiden Spielrunden souverän und ohne Zitterpartien....

Weiterlesen