Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Allgemeines von Andre Wiege

Normalerweise sucht man sich vor dem Saisonstart einen leichten Sparingspartner aus. Hohe Siege erhöhen das Selbstvertrauen. Aber das kam für unsere Jugend nicht in Frage. Wir haben uns am Freitag die Schachfreunde aus Wolfenbüttel eingeladen. Eine Mannschaft auf Augenhöhe. Das Hinspiel endete hart umkämpft mit 2-2. Für das Rückspiel nahmen wir uns viel vor. Vinh "the Hurrikane" Diesel verstärkte am vierten Brett die Mannschaft von der Innerste. Er hinterließ einer sehr starken Eindruck! Brutales Powerschach von der ersten Sekunde an endete in einem gnadenlosen Matt Angriff. 1-0 für die...

Weiterlesen
Vereinsturniere

Die Vereinsmeisterschaft 2016 hat begonnen! In 7 Runden Schweizer-System spielen 24 Teilnehmer bis zum Jahresende den Titel aus. Das Turnier ist bunt mit allen Spielstärken besetzt.

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 1. Runde...

Weiterlesen
Allgemeines von André Wiege

Am vergangenen Wochenende, machte ich mich mit meinen beiden Onkels Matthias und Burkhardt auf dem Weg zum vorletzten Turnier der Grand Prix Serie des NSV in Sottrum bei Bremen. Der NSV hat vor ein paar Jahren eine Turnier Serie ins Leben gerufen. 5 Wochenend-Turniere, verteilt aufs ganze Jahr in Niedersachsen. Das kommt den Arbeitgebern zu gute, denn man braucht keinen Urlaub. Es werden nämlich nur 5 Runden gespielt. Freitag Abend die erste Runde und an den beiden folgende Tage eine Doppelrunde. Mit uns gingen noch 70 weitere Teilnehmer auf Punktejagd! Unsere beiden Neulinge Matthias und...

Weiterlesen
Allgemeines von Marco Sommer

Ein Bericht vom Schnellschach

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Der neue Pokalsieger heißt Dirk Ermel. Er konnte knapp vor André Wiege gewinnen. Auf Rang 3 landet Rüdiger Schmoldt. Noch spannender war der Kampf um den Abstieg aus der Meistergruppe. Zwar war der letzte und vorletzte Platz vor dem letzten Spieltag mit Hubert Stahl und Dieter Donath schon entschieden. Doch der drittletzte Platz, der auch noch den Abstieg bedeutet, war eigentlich schon für Marco Sommer reserviert. Durch zwei unglaublich umkämpfte Spiele in der letzten Runde gegen Helge Verhoef könnte er noch 1,5 Punkte erbeuten. Das bedeutete, dass er noch an Bernhard Hoffmann vorbei ziehen...

Weiterlesen
Allgemeines von André Wiege

Am letzten Samstag gab es die zweite Auflage unseres Triathlon-Turnier.

Aber bevor ich zu Turnier Geschehen komme, möchte ich euch noch kurz die Abläufe erklären:

Wir spielen zu erst ein Durchgang an drei Tischen mit 12 Spielen Doppelkopf.

Der Erste am jeweiligen Tisch bekommt 4 Punkte, der Zweite verbucht auf sein Konto 3 Punkte und der Drittplazierte ergattert sich noch 2 Punkte, ein Punkt bleibt für den Letzten.

Als nächste Disziplin steht Blitz-Schach auf den Plan. 6 Runden Schweizer System wurden gespielt. Die erspielten Punkte werden dann dem Triathlet auf sein Konto...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Die Gruppen der Jugend-Vereinsmeisterschaft sind ausgelost. Die Termine stehen auch schon fest. In der Gruppenphase werden 5 Runden gespielt um jeweils den Gruppenersten und Gruppenzweiten zu ermitteln. Danach wird im Januar das Turnier im KO Modus beendet.

Hasan tritt wieder an und einige wollen ihn entthronen. Mal sehen, wie das ausgeht. Den Pokal (siehe Foto) darf Hasan behalten (dreimal hintereinander gewonnen). Da wird der Verein einen neuen Pokal anschaffen müssen.

Die Rundentermine findet ihr im Bereich Opens internal link in current windowJugendschach. Unter Jugend-VM findet ihr die Opens internal link in current windowRundenauslosungen.

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Bis zum 26. August dauert es noch, bis alle Partien im Vereinspokal gespielt sind. Im Meisterturnier sind nur noch vier Partien offen, während es im Qualifikationsturnier noch 12 Partien sind.

Nach momentanen Tabellenstand im Meisterturnier liegt Dirk Ermel auf Platz 1 und hat auch schon alle seine Partien absolviert. Helge Verhoef kann aber noch in seinen verbleibenden Partien Punktgleichheit mit Dirk herstellen. Die drei Abstiegsplätze werden wohl zwischen den vier Spielern Marco Sommer, Rüdiger Schmoldt, Dieter Donath und Hubert Stahl ausgemacht.

Im Qualifikationsturnier stehen mit Werner...

Weiterlesen

Weitere Berichte

Allgemeines von Werner Freier

Hallo liebe daheimgebliebene Schachfreunde. Es ist mal wieder soweit. Das Schachjahr beginnt für mich immer am zweiten Wochenende im Januar in Wijk aan Zee. Da wo sich die Allergrößten (und Schönsten) im Schach tummeln darf ich doch nicht fehlen. Kurz gesagt, es war mal wieder ein wunderbares Wochenende. Diesmal stimmte einfach alles. Die Punkteausbeute der Teilnehmer und die Geselligkeit am Abend. Dazu später mehr.

Die Reisegruppe ist gemischt, was sich daraus erklärt, dass immer mal wieder Freunde mitgenommen wurden, die dann wieder Freunde mitbrachten. Das Urgestein der Gruppe ist Randolf...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Werner Freier

Einen Bericht aus erster Hand gibt es heute nicht, denn Kalle war heute leider verhindert. Tim Grunwald übernahm heute die Mannschaftsführung nachdem Wilfried sich urplötzlich abgemeldet hatte. Hier war nun Improvisation gefragt, denn auch Karl-Ulrich, Hasan, Bernward und Hubert standen nicht zur verfügung. Dank an sechs wackere Mannen, die nicht kniffen. Siegfried, Albert und Tim konnten dann auch punkten. Die Neulinge Felix und André sammelten Erfahrung.

Für die ausstehenden Begegnungen wird Mannschaftsführer Kalle sicherlich seine Schlüsse ziehen.

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

Heute ging es in der Oberliga Nord-West zuhause gegen den Zweitligaabsteiger Tempo Göttingen, die in sehr guter Besetzung antraten. Bei uns fiel gestern leider noch kurzfristig unser drittes Brett Christian Frank aus und da alle Mannschaften knapp an Spielern waren sprang Roland Schmidt ein. Danke dafür!

Nachdem Schiedsrichter Jörg Baars die Bretter frei gab entwickelten sich muntere Partien. Nach ca. einer Stunde verlor Roland an Brett 3. Die anderen Partien waren allesamt noch offen. Dirk an Brett 1 wurde von Anfang an unter Druck gesetzt und kam schlecht aus der Eröffnung raus. Er...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Es gibt solche Tage, an denen sich zu schachlichen Schwächen auch noch Pech gesellt. So einen Tag durchlitt die Zweite am Sonntag, den 18.1.. Am Ambiente kann es nicht gelegen haben, denn das war prima wie immer. Und an der Aufstellung auch nicht, denn wir konnten eine ganz gute Mannschaft aufbieten. Aber es klappte nix. Am ersten Brett verspielte ich durch einen übermotivierten Angriff meinen locker erreichbaren Ausgleich. Stephan kam am zweiten Brett wenigstens zu einem remis. Lars verlor irgendwann die Qualle und könnte dann doch nicht mehr remis halten. Jürgen verlor, Peter verlor. Nur...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Mohammad Abdolvahabi

die "Fünfte" aus Hildesheim trat am 18.01.15 um 11 Uhr zu viert gegen VfL Oker an.

Brett 1: Dieter Donath spielte gegen Lev Iskine. Schön früh gewann Dieter gegen seinen spielstarken Gegner und damit stand der erste Punkt auf unserem Konto.

Brett 2: Tolga Üzel spielte gegen Clemens Nebelung. Tolga begann die Partie mit „Caro-Kann-Verteidigung“. Bei einer interessanten Partie gewann Tolga die Partie und wir haben unseren zweiten Sieg erreichen können.

Brett 3: Dominik Völzke spielte gegen Niklas Warnecke. Dominik begann die Partie mit „Damengambit“ Das Spiel lief sehr spannend. Die Partie...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Am ersten Freitag im neuen Jahr 2015 (2. Januar) wurde der Neujahrscup ausgespielt. Es fanden sich 20 Teilnehmer, die nach doppeltem KO-System spielten.

Am Ende könnte sich im Finale Axel Janhoff gegen Dirk Ermel durchsetzen. Auf den dritten Platz landete Max Raimann.

Opens internal link in current windowZum Ergebnis...

Weiterlesen
Allgemeines

Der Vorstand des Hildesheimer Schachvereins wünscht allen einen guten Rutsch in neue Jahr und eine Verbesserung von 100 DWZ Punkten.

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

Im Meisterturnier hat Rüdiger Schmoldt den Titel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Leider dürfen im nächsten Jahr Karl-Heinz Winter, Hasan Kayki und Waldemar Schneider nicht mehr im Meisterturnier antreten.

Im Qualifikationsturnier gewinnt Dirk Schwichtenberg. Die weiteren Aufsteiger für das nächstjährige Meisterturnier sind Werner Freier und Peter Behrends.

Zum Endstand....

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Was die Champions-League im Fussball kann, dass kann unsere Jugend VM auch. Es geht nun nämlich aus der Gruppenphase in die KO-Phase.

Gruppe A: André ist durch. Dominik und Tolga kämpfen noch um den zweiten Platz.

Gruppe B: Artur und Hasan sind durch. Es fragt sich nur noch, wer wird Erster und wer wird Zweiter

Gruppe C: Ist beendet. Albert wurde hier überlegen Erster.

Weiterlesen
Allgemeines von Max Raimann

Nach vielen Jahren haben wir uns mal wieder für die Niedersächsische Blitzmannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Gegen 10 Uhr machten sich Max,Rüdiger,Helge,Dirk und das Mannschaftsmaskottchen auf den Weg zum Spielort, dem Niedersachsenstadion (HDI Arena). Wegen Schlafmützigkeit des Turnierleiters begann dieses sehr stark besetzte Turnier mit einer Stunde Verspätung. Obwohl wir ziemlich verprügelt wurden war es eine tolle Erfahrung. Mit 8 Punkten erreichten wir den 9 Platz von 14 Mannschaften. Niedersachsenmeister wurde Hannover 96 !!! 

Im Einzelnen: Dirk 12 Punkte,Max 11,5 P.,Rüdiger 9,5...

Weiterlesen