Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Mannschaften von Werner Freier

Urlaubszeit, aber der Meldeschluss der Mannschaften rückt näher. Eigentlich ist alles besprochen, daher schaut noch einmal auf die Opens internal link in current windowExcel-Tabelle und meldet mir zurück, falls ihr Einwände oder Korrekturen habt.

Weiterlesen
Mannschaften von Werner Freier

Es kommt manchmal anders als man denkt. Die Dritte kämpfte die letzte Saison ständig um den Klassenerhalt und hat ihn knapp verpasst. Die Vierte, die eigentlich keine Aufstiegsambitionen hatte, spielte locker durch und konnte den dritten Platz der Kreisliga erreichen. Und nun: Die Dritte steigt ab, aber die Vierte steigt auf, denn Rochade Göttingen hat seine Mannschaften zurückgezogen. So wird dann nächste Saison die Dritte in der Bezirksklasse verbleiben können. Ein Dank geht von Karl-Ulrich und seinen Mannen an Reinhard, der in der nächsten Saison wieder seine Jugend-Aufbautruppe führen...

Weiterlesen
Allgemeines von Andre Wiege

Letztes Wochenende waren sieben HSVler unterwegs, um die Fahnen des Schachklubs überregional hoch zu halten!

Max Günter und Helge waren bei der Landesmeisterschaft im 960 Schach in Lehrte am Start.

Helge wurde dritter und Max Günter wurde guter sechster! Die beiden gehören zu den besten Schach 960 Spielern Niedersachsens!

Herzlichen Glückwunsch!

www.sk-lehrte.de

 

Zeitgleich reisten Dirk, Stephan und Bernhard nach Salzgitter.

In einem starkbesetzten Feld wurden vordere Plätze erzielt.

Dirk kam auf 11., Stephan landete auf den 16. und Bernhard kam auch noch unter den ersten 30zig! ...

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

Ein schönes Turnier in den Sommerferien gefällig? Dann sind die Vellmarer Schachtage eine gute Adresse. Schöner Turniersaal, gutes Catering und viele Teilnehmer (auch international) sind die Visitenkarte des Turniers in Vellmar - einem Vorort von Kassel. Einige Hildesheimer haben sich dort schon angemeldet: Werner, André W., Lobosch und Eike werden dort in den verschiedenen Kategorien starten. Da besteht bestimmt noch die Möglichkeit sich einzuklinken. Ich freue mich schon darauf. Link zur Turnierseite findet ihr Opens external link in new windowhier...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Die jüngste Mannschaft des Turniers kam vom Hildesheimer Schachverein und diese Mannschaft hatte es in sich. Nikita, Eike, Lobosch und Kai Erik zeigten sich von ihrer besten Seite. Sie mussten nur die Mannschaft aus Schöningen an sich vorbeiziehen lassen, die im Durchschnitt jedoch fünf Jahre älter waren. Wo sind unsere Jungs in fünf Jahren?

Insgesamt zeigten auch die anderen Teams starke Leistungen. Die U-14 spielte nicht so konsequent durch. Die Mannschaft musste immer wieder ersatzgeschwächt antreten. Samuel, Vinh, Felix und Steffen schafften Platz 4.

Manuel, Felix S., Leon und Timo...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Am 11. Juni ging die Juniorenmeisterschaft 2016 zu Ende. Bekannte Gesichter und neue Sterne am Schachhimmel gab es zu bewundern. Bekannt: André gewinnt immer mehr an Spielstärke. Er wurde nicht nur Jahrgangsgruppensieger, sondern er beendete das Turnier ohne auch nur einen halben Punkt abzugeben. Bravo! Pech hatte diesesmal Felix W., der den Titel nur wegen er schlechteren Feinwertung verpasste. Na, vielleicht klappt es nächstes Jahr besser. Manuel, ein Senior unter den Junioren, gewann seinen ersten Titel. Auch Spätstarter können noch was erreichen. Und, nicht zu vergessen, Khoa. Ein Talent,...

Weiterlesen
Allgemeines von Andre Wiege

Am Wochenende 18.06. und 19.06. sind gleich 8 Hildesheimer über der Stadtgrenze im Einsatz.

Am Sonntag reisen Andreas Hartmann, Helge Verhoef und Max Raimann zu der 7ten niedersächischen Landesmeisterschaft in Schach960 nach Lehrte.

Opens external link in new windowhttp://www.sk-lehrte.de/announcements/NSV-Schach960-EM.pdf

Parallel dazu gehen Dirk Ermel, Bernhard Hoffmann und Stephan Brandes bei einem Schnellschachturnier in Salzgitter an den Start.

http://www.schachvereinigung-salzgitter.de/blog/2016/02/10-salzgitter-schnellschach-turnier-am-sonntag-19062016/

Wer Interesse hat, auch dran teilzunehmen, soll sich...

Weiterlesen
Vereinsturniere

Am 3. Juni fand das erste Turnier der Hildesheimer Blitzserie im Jahr 2016 statt. Mit 17 Teilnehmern war es sehr gut besucht.

Am Ende konnte sich Stephan Brandes sicher gegen das Teilnehmerfeld behaupten und wurde mit 14 Punkten Turniersieger. Den 2. und 3. Platz teilen sich Axel Janhoff und Dirk Ermel, die beide 12,5 Punkte und 82,25 Sonneborg-Berger-Punkte erreichten.

Opens internal link in current windowZum Ergebnis...

Weiterlesen

Weitere Berichte

5. Mannschaft von Mohammad Abdolvahabi

die "Fünfte" aus Hildesheim trat am 07.12.14 um 11 Uhr zu viert gegen SK Bad Harzburg an.

Brett 1: Dieter Donath spielte gegen Andre Peters. Dieter verlor am Ende die Partie gegen den Spielschwächeren durch eine Unachtsamkeit.

Brett 2: Tolga Üzel spielte gegen Steffen Tillmann Linke. Tolga begann die Partie mit „preußische Eröffnung“. Die wird im Schachgymnasium auch "Scharnhorst-Falle" genannt. Schön früh gewann Tolga die Partie.

Brett 3: Dominik Völzke spielte gegen Philip Busch und gewann sehr souverän.

Brett 4: Am Brett 4 spielte ich ( Mohammad Abdolvahabi) gegen Adrian Djojan. Ich...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Daniel u. Werner

Der 4. Mannschaftskampf war sehr ernüchtern. Aufgrund vieler Ausfälle konnte die Mannschaft mit nur 3 Person gegen die vollbesetzte dritte Vertretung des ESV R.-W. Göttingen antreten. Mit Alexanders Absage, dessen Rücken ihn schwer strapazierte, war kurzfristig der Fahrer abhanden gekommen. Da bleibt nichts anderes als die Deutschen Bahn. Herr Schano fasste sich kurzerhand ein Herz und fuhr die Kinder zum Spielort. Dafür erstmal ein herzliches Dankeschön. Am späten Sonntagabend erhild ich dann die Nachricht, dass Albert auch nicht mitkommen kann. So beschloss ich, dass wir das dritte Brett...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Kalle Winter

Heute gibt es ein Kurzbericht, da meine Laune leider im Keller ist, denn ein heutiger Sieg wäre möglich gewesen. Eine starke Mannschaft war aufgestellt mit der wir sicherlich 2 Mannschaftspunkte geholt hätten, obwohl im Vorfeld bereits Dieter an die Fünfte und Tim die Zweite abgegeben wurde.

Dann fiel Bernward krankheitsbedingt und aus selbigen Grund musste Karl-Ulrich auch noch in der Zweiten aushelfen, somit rutschten wir alle nach oben, ich durfte ungewohnt an Brett 3 spielen. Hasan sagte dann Samstag wegen Erkrankung auch noch ab.

Dennoch kämpften wir mit „Löwenmut um Heldentum“ und...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Marco Sommer

Die Voraussetzungen zum Auswärtsspiel bei Tempo 3 waren heute merklich verbessert: Alle waren rechtzeitig am vereinbarten Treffpunkt und die Autobahn war frei. Am Spiellokal zeigte uns Karl-Ulrich einen freien Parkplatz und führte uns ins spontan eingerichtete Ersatzspiellokal. Die Heimmannschaft stand nämlich unverhofft vor dem Problem, dass ihr Spielort heute doppelt gebucht und schon belegt war. Der ein oder andere Hildesheimer wird diesen Spaß sicherlich ebenfalls noch kennen. Sportlich lief es für uns rund. Mit den schwarzen Steinen neutralisierte Lars bereits nach 30 Minuten Peter...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Werner Freier

Gute Vorbereitung zahlt sich immer aus. Daher entschlossen wir uns auch am 4. Spieltag dafür schon am Samstagabend anzureisen. Böse Zungen könnten auf die Idee kommen es ginge nur um die Geselligkeit, doch schachlich ging es auch zur Sache. Wir berieten, ob Axel den Gegner mit einer neuen Variante konfrontieren sollte. Rüdiger wurde in seinem Vorhaben nun doch aggressiv zu spielen bestärkt. So gestählt traten wird am 7.12. in Hellern an und wollten prüfen, ob der Nikolaus vielleicht ein paar Punkte für uns da gelassen hat. Hinsetzen loslegen. Eröffnungsphase überall o.K.. Ich (Werner) bekomme...

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

Wir wollen die vorletzte Partie des WM Wettkampfes zwischen Anand und Carlsen gemeinsam genießen. Die Übertragung aus dem Internet werden wir gemeinsam anschauen. Gäste sind eingeladen und die Hi-Allgemeine wird die Aktion bewerben. Am Demobrett werden wir dann, wenn´s zu kompliziert ist, die Partie noch einmal aufrollen.

Also. Kommt vorbei.

Der Ort der Veranstaltung: Mitarbeiterlounge der Cafeteria "Mannamia"

Beginn: 13:00 Uhr

Weiterlesen
3. Mannschaft von Kalle Winter

Im Vorfeld gab es mehrere wechselnde Mannschaftsaufstellungen, zwischen der 2,3 und der Fünften. Da plötzlich der eine oder andere ausfiel, mussten wir jonglieren, was mir so einiges Kopfzerbrechen verursachte. Doch durch die gute Kommunikation der Mannschaftsführer konnten die Mannschaften  optimal aufgestellt werden, denn es gingen 2 Siege und ein Remis hervor.

Das war für mich die einzige Turbulenz, doch ich erinnerte Hameln nicht zu unterschätzen.

Nun ist der dritte Spieltag vorbei und ich frage mich, ob nach 2 Siegen und nun 4 Zählern auf dem Konto, die Dampfwalze fahrt aufnimmt?

Die...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Alexander Türstig

die "Fünfte" aus Hildesheim trat am 16.11.14 um 11 Uhr zu viert gegen Langelsheim an.

Brett 1 : Heinz Pollok servierte gegen Uwe Brauner eine muntere "Wiener Partie" mit guten Gewinnchancen. Doch als sein Gegner nach dem 16. Zug ein schnelles Remis anbot, schlug er ein, um die Partie gegen den Spielstärkeren nicht am Ende doch noch zu verlieren. Den ersten halben Punkt hatten wir also sicher.

Brett 2 : Reinhold Bauer spielte gegen Dominik Völzke wie zu erwarten ein "Damengambit". Dominik lehnte es konsequent ab, verlor aber durch eine Unachtsamkeit einen Bauern. Nach langer Gegenwehr war...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Daniel Bäcker

Daruf haben wir gewartet: Heimsieg für die 4. Mannschaft.

Mit einer relativ guten Mannschaft traten wir am 16.11 gegen KSV Rochade Göttingen 4 an.

Als Mannschaftsführer sollte ich eigentlich der Erste sein, der am Spielort erscheint, vorallem bei einem Heimspiel. Ich war der letzte von uns und kam um 10.50 an. So musste ich zurecht die Unzufriedenhet von meinen Mannschaftskameraden anhören, die vorbildlich früh gekommen sind und schon angefangen haben die Bretter aufzubauen. Als dann um 11:00 die Aufstellung auf der Karte festgehalten wurde, konnte es losgehen. Wir alle kämpften gegen...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Der dritte Spieltag stand unter keinem guten Stern. 10:00 Medicinum. Eigentlich war 9:45 als Treffpunkt ausgemacht, aber Jürgen fehlte noch. Anruf. Jürgen ist schon auf dem Weg nach Osterrode. Wo ist Marco. Anruf. Marco hat verschlafen. Kurzer Hand beschließt Uwe doch noch zu fahren, via Peiner Straße, um Marco noch mitzunehmen.

11:00 Eintreffen in Osterrode. Die Gastgeber warten noch etwas. Also 11:15 geht´s los. Nun zum Schachlichen: Ich (Werner) habe ein spanisches Abtauschsystem. Bin ganz stolz auf die Partie in der ich thematisch besser und besser stehe und schließlich - als letzter -...

Weiterlesen