• Wir haben ein Konzept!

    Liebe Schachfreunde, ich habe heute letzte Anmerkungen vom Gesundheitsamt in unser Hygienekonzept eingearbeitet. Die vorliegende Version darf als...

Neuigkeiten werden hier chronologisch veröffentlicht. Wer sich nur für Turnierberichte, Mannschaftsnews oder Jugendschach interessiert muss dorthin klicken.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

1. Mannschaft von Axel Janhoff

Heute ging es zum (weiten) Auswärtsspiel nach Rinteln. Rinteln war mit zwei Siegen in die Saison gestartet, daher erwartete uns ein schweres Match. Die vorher Devise lautete, vorne gegen halten, hinten punkten.

Der Auftakt war gut für uns, denn Dirk Ermel (Brett 1, Weiß) gewann kampflos, da IM Plischki auswärts aktiv war. Ansonsten wurde lange gespielt und es war sehr unklar. 

Nach gut 3 Stunden gewann Marco Sommer (Brett 8, Schwarz) mit Mehrfigur und der Drohung mehr Material zu gewinnen. Allerdings war die Eröffnung nicht so ganz klar und Marco musste auf einen Fehler des Gegners warten...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Reinhard Fischer

Vinh, der als Ersatz aufgeboten wurde, erspielte sich recht schnell Mehrbauern. Kurz darauf hörte ich gut vernehmbar das Wort Sch.... seines Gegners. Das deutete ich als positiv für uns. Und so war es auch. Die Partie näherte sich flott dem Ende.  1 : 0, ein guter Anfang. Felix, ebenfalls als Ersatz freundlicherweise eingesprungen, hatte keinen guten Tag erwischt. Er hatte sich gegen Mehrspringer und Mehrbauern seines Gegners am Schluß zu erwehren. Damit war er überfordert, und verlor ganz klar. 1 : 1 Andrè holte an 1 ein Remis. Hatte gehofft er würde die Partie gegen den DWZ schwächeren...

Weiterlesen
6. Mannschaft von Ana Hintze

3. Spieltag, 2. Einsatz der Damenmannschaft und der 1. Mannschaftssieg – heute war unser Tag ;-)! Schöne zwei Mannschaftspunkte brachte uns unser 2. Einsatz am heutigen Sonntag gegen die Jugendmannschaft HiSV 7. Im Vorfeld zeigte es sich bereits, dass Sabine stetiges Erscheinen, um auch kurzfristig als Ersatz zur Verfügung zu stehen, sich bezahlt machte. Nachdem America bis Spielbeginn nicht erschienen war, musste Sabine kurzfristig an Brett 4 gegen Kaan Ücer einspringen – WIE gut das war, zeigte sich noch im Verlauf. Bretter wollten wir schon aus Prinzip nicht unbesetzt lassen.

Allerdings...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Beide Teams waren etwa in gleich Weise ersatzgeschwächt, sodass diese Ausrede schonmal nicht gilt. 10:30 erster Rundgang: Helge hat ein Staunton-Gambit gespielt. Wow. Bin mal gespannt wie unser IM das bewerten wird. Das Helge heute verlor liegt aber bestimmt nicht an der Erlffnungswahl. Brett 8 Peine spielt Orang Utan, sonst nix besonderes. 11:00 Uhr. Helge hat’s schwer, Rüdiger steht unklar, ich ganz gut, Uwe hat einen Bauernsturm auf b4-c4-d4 und Jürgen steht auch gut. 12:00 Peter macht Remis (unerlaubterweise). 12:30 Helge verliert, Lars bietet Remis, aber Artur Kück zeigt ihm, wie das in...

Weiterlesen
Allgemeines von Dirk Ermel

Schon mal vormerken: Am 12. Januar 2018 beginnt die Hildesheimer Stadtmeisterschaft!

Opens internal link in current windowZur Ausschreibung...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Nach der fünften Runde führt weiterhin Rüdiger Schmoldt die Tabelle mit 4,5 Punkten an. Dahinter folgen Dirk Ermel (4 Punkte), Werner Freier (4 Punkte) und Axel Janhoff (3,5 Punkte).

In der 6. und vorletzten Runde kann nun eine Vorentscheidung fallen, denn diese 4 Spieler treten gegeneinander an. Axel muss gegen Rüdiger antreten und Werner bekommt es mit Dirk zu tun.

Opens internal link in current windowZur Auslosun der 6. Runde...

Weiterlesen

Terminkalender

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Berichte

3. Mannschaft von Karl-U. Gutschke

Verwundert rieben sich unsere Gegner, die 2. Mannschaft von Plesse Bovenden, die Augen. Sage und schreibe fünf Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren (Stephan Lee, Andre Schano, Artur Nachtigall, Dominik Völzke und Tolga Üzel) traten auf unserer Seite zum Spiel an. Die Bovender waren des Lobes voll über die Spielweise und die Kampfmoral unseres Nachwuchses. Zwar verlor Stephan nach gutem Spiel,  Tolga aber setzte  trotz einer Minusfigur mittels eines Freibauern seinen Gegner so gekonnt unter Druck, dass er ein gewonnenes Endspiel erreichte. Dominik konnte nach ausgezeichnetem Spiel die Dame...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Werner Freier

Zwei Felixe führten heute die Mannschaften an. Felix Wrede die Fünfte - gut gemacht Felix, und Felix Schmidt die Sechste - gut gemacht Felix.

Natürlich ist es klar, dass heute nicht viel zählbares zu erwarten war, aber gute Ansätze habe ich reichlich gesehen. Es wurde gut gekämpft, aber unsere Neulinge müssen erst noch lernen, dass ein Punkt in der Herrenmannschaft zäh erkämpft werden muss. In der Eröffnung muss man überleben, im Mittelspiel darf man sich nicht unterbuttern lassen und im Endspiel muss man das Ding nach Hause schieben.

Ihr Debut in der Herrenmannschaft feierten Kai-Erik und...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Reinhard Fischer

Ein unerwarteter Mannschaftssieg der Vierten, sozusagen sensationell, gelang uns in Göttingen gegen den ESV 3. Dank des in sehr guter Form aufspielenden Nachwuchses des HiSV (die Trainerarbeit zeigt ihre Früchte) konnte dieser schöne Erfolg sogar ohne den kurzfristig erkrankten D-Cup Gewinner Daniel verbucht werden.

An Brett 1 wurde Wilfried gemeldet, der aber nicht spielen konnte. Somit lagen wir zu Beginn einen Brettpunkt zurück. Lobosch punktete als Erster und gewann mit Mehrfigur und Mehrbauer gegen seinen Spielpartnerin. Ausgleich nach einer knappen Stunde also. Das gab sogleich Hoffnung...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Gute Voraussetzungen sehen auf jeden Fall anders aus, denn zwei Spieler fehlten urlaubshalber und der angesprochene Ersatzspieler (Daniel) musste wegen Grippe passen. Ein Glück, dass Andreas sich bereiterklärte für die Mannschaft einzuspringen. (Danke!). Mit Northeim begrüßten wir nun einen Mitfavoriten um den Aufsteig. Auch die Northeimer mussten umstellen, sodass eine spannende Begegnung zu stande kam. Ratz-fatz meldet Hubert den ersten Punkt. In nur 25 Zügen konnte er gewinnen. Danach knisternde Spannung. Lars macht remis wenig später Andreas auch. Es geht spannend weiter, dann gewinnt...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

In der Landesliga Süd stand heute unser erstes Heimspiel an. Bei uns fielen zwei Spieler aus (Heinrich Höxter und Bernhard Hoffmann), aber auch unser Gegner SV Berenbostel kam nicht in Bestbesetzung.

Nach 40 Minuten stellte sich heraus, dass Brett 1 unserer Gegner einen Autoschaden hatte und nicht anreisen konnte. Daher gewann André Wiege kampflos.

Einige Zeit passierte dann nicht so viel. Dann gab es plötzlich zwei Remis: An Brett 4 machte Helge Verhoef mit weißen Steinen nach interessanter Eröffnung "auf hohem Niveau" (O-Ton) remis.

An Brett 7 spielte Christian Frank mal wieder mit und...

Weiterlesen
Allgemeines von Daniel Bäcker

Vom 29.09 bis 04.10 fand die alljährige Austragung des Deutschland Cups in Werningerrode, mit über 150 Teilnehmer, statt. Drei Hildesheimer machten sich auch auf den Weg um den heiß begehrten Pokal vom Deutschland-Cup zu gewinnen. Es handelte sich um: Werner Freier (4. Gruppe), Reinhard Fischer (9. Gruppe) und Daniel Bäcker (9. Gruppe).

Dienstag Nachmittag starteten wir mit dem Zug vom Hildesheimer Schachbahnhof (Hildesheim Ost). Eine Stunde und 20 Minuten dauert die Fahrt nach Wernigerode mit Umstieg in Goslar. Ganz entspannt? - Weit gefehlt, denn während Werner noch gemütlich aus...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Kalle Winter

Nach monatelangem fiebern, geht die Saison endlich wieder los. Werner hat 6 Mannschaften gemeldet, viele neue Gesichter habe ich gesehen und es wird sicherlich eine Herausforderung für die Mannschaftsführer werden, die Mannschaften zu bestücken. Wiederum natürlich auch die Chance, die Jugendlichen ins Kampfgeschehen zu werfen, so daß diese schnell flügge werden.

ich war jetzt einige Wochen nicht mehr da, Umzugsvorbereitungen, da es mich beruflich nach Wolfsburg zieht. Somit war es heute mein letzter Einsatz für den HiSV  :-(

Nachdem alles für den heutigen  Spieltag vorbereitet war, konnte...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

Nach unserem klarem Abstieg aus der Oberliga Nord-West mussten wir uns heute in der Landesliga Süd gegen Caissa Wolfenbüttel beweisen. Heinrich Höxter fiel Krankheitsbedingt aus (Gute Besserung!) dafür rückte Marco Sommer nach.

Marco war es auch an Brett 8 mit schwarzen Steinen, der recht schnell remisierte. In einem frühen aber ausgeglichenen Mittelspiel bot er Remis an, was sein Gegner annahm. Dann dauerte es etwas, bis wieder etwas Zählbares passierte...

Helge Verhoef kam an Brett 5 mit Weiß unter Antäuschen eines Gambits ganz gut aus der Eröffnung und gewann einen Bauern. Der Gegner...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Reinhard Fischer

in der ersten Runde der neuen Schachsaison hatten wir mit Bad Harzburg 2 gleich einen spielstarken Gegner, an allen Brettern mit zum Teil deutlich besserer DWZ, mit dem wir unsere Kräfte messen durften. Leider war bei Spielbeginn das unentschuldigte Fehlen von Tolgar als Ärgernis zu verzeichnen. Ich musste kuzfristig also umdisponieren und hatte mit Stephan Lee zum Glück einen Spieler anwesend der bereit war für Tolgar einzuspringen. Eike an Brett 6 verlor eine Figur schon sehr früh und mußte daraufhin als erster die Segel streichen. Stepan hatte mit dem nicht rochierten König in der Mitte...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Strahlender Sonnenschein. Alle Mannen warten gutgelaunt am sonnigen Treffpunkt vor der Bäckerei. Marco mussten wir an die Erste abgeben, dafür rückte Peter auf. Anreise, Anpfiff um 11:10. Irgendwie komisch: An allen Brettern spielt Hameln ein System mit Königsfianchetto, das kann Stephan (unser Neuzugang) an Brett 1 auch. Es kommt bei ihm zu einem thematischen weißen Angriff am Damenflügel, während Schwarz den Königsflügel ins Visier nimmt. Meine Partie mündet im Tarrasch. Lars spielt seinen Stiefel, Karl kommt über den Franzosen in den königsindischen Angriff. Uwe bekommt auch einen...

Weiterlesen