Neuigkeiten werden hier chronologisch veröffentlicht. Wer sich nur für Turnierberichte, Mannschaftsnews oder Jugendschach interessiert muss dorthin klicken.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Vereinsturniere

Noch 4 Spieler haben 100% Punkteausbeute. Diese spielen natürlich in der 3. Runde der Vereinsmeisterschaft gegeneinander: Dirk Ermel gegen Axel Janhoff und Werner Freier gegen Rüdiger Schmoldt.

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 3. Runde...

Weiterlesen
Allgemeines von Andre Wiege

Am Wochenende ließen es vier Hildesheimer beim Lessing Open in Wolfenbüttel es richtig krachen. Das Turnier findet schon zum 12ten Mal statt und wird immer in zwei Gruppe geteilt. In Gruppe A ab DWZ 1800 spielten Marco und André und in der B Gruppe gingen Matthias und Thorsten auf Punktejagd.

Matthias gehörte in seiner Gruppe zu den Favoriten. Leider ging die erste Runde verloren. Aber Matthias ließ sich nicht unterkriegen und rollte in den nächsten Runden das Feld von hinten auf. Am Ende sprang mit 3,5 Punkten aus 5 Runden ein einstelliger Tabellenplatz für ihn raus.

Thorsten hatten viel...

Weiterlesen
Vereinsturniere

25 Teilnehmer haben sich dieses Jahr gefunden, um bis in den Dezember um den Titel des Hildesheimer Vereinsmeisters zu ringen. Bereits in der ersten Runde konnte sich der nominelle Favorit viermal nicht durchsetzen. Die vier Partien endeten jeweils Remis. Das Turnier verspricht also viel Spannung.

Inzwischen ist die Auslosung der 2. Runde draußen:

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 2. Runde...

Weiterlesen
Vereinsturniere

25 Teilnehmer haben sich dieses Jahr gefunden, um bis in den Dezember um den Titel des Hildesheimer Vereinsmeisters zu ringen. Bereits in der ersten Runde konnte sich der nominelle Favorit dreimal nicht durchsetzen. Die drei Partien endeten jeweils Remis. Das Turnier verspricht also viel Spannung.

Opens internal link in current windowZur ersten Runde...

Weiterlesen
Allgemeines von Matthias Wiege

Max Raimann neuer Wiege-Zangen-Triathlon-Sieger!!

Am letzten Samstag fand in Holle die 4.Auflage des Wiege-Zangen-Triathlons statt. Aus der ursprünglichen Idee einen Triathlon zu veranstalten ist mittlerweile ein „moderner Fünfkampf“ geworden. 14 Gladiatoren traten in der Arena zu Holle in den Disziplinen Doppelkopf, Darts, Schach, Kicker und ganz neu dabei Torwandschießen an. Begonnen wurde mit 2 Durchgängen Doppelkopf. Hier ließ Andre nichts anbrennen und setzte sich gleich mit der Maximalpunktzahl beim Doko in Führung! Anschließend wurde das große Feld der Gladiatoren in 2 Gruppen...

Weiterlesen
NSV-Pokal von Axel Janhoff

Heute machten sich Heinrich Höxter, Helge Verhoef, Werner Freier und ich (Axel Janhoff) zur ersten Pokalausgleichsrunde auf nach Steinhude.

Das Spiellokal war in Sichtweite des Steinhuder Meeres und das Wetter gut. Schon vor dem Match freuten wir uns auf Fischbrötchen und Bier danach.

Die Partien gingen gemächlich los. Ich kam mit Schwarz an Brett 3 gut aus der Eröffnung und konnte die Mitte gegen den unrochierten König öffnen. Leider verbrauchte ich viel Zeit und übersah einen schnellen Gewinnweg - also ging es weiter, wenn auch mit Mehrbauer für mich. Werner stand an Brett 4 mit weißen...

Weiterlesen

Weitere Berichte

Jugend von Werner Freier

Die niedersächsische U-10 Landkarte besteht aus: Aurich, Lüneburg, Bemerode, Isernhagen, Göttingen, Hagen und Hildesheim. Hagen hat zwei Teams dabei, Göttingen sogar drei. DWZ Favorit ist Lüneburg mit einem DWZ 1400-er Spieler am ersten Brett. Wir sind nach DWZ auf Platz drei.

Erste Runde gegen Stade. Wir sind hochmotiviert. Alle Spieler werden noch einmal ermahnt nicht so schnell zu spielen und dann gehts los. Die Eröffnungen liefen eingentlich gut. Eike spielt an Brett 1 eine d4-Eröffnung und wird schonmal überrascht mit 1....d6. Na ja. Ein guter Spieler wie Eike geht damit solide...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Am 21.06.2015 machten sich 14 unserer Nachwuchstalente in Begleitung von Marco Sommer auf den Weg nach Bad Harzburg. Während der Zugfahrt merkte ich den Kids ihre Routine an. Aufregung? Eröffnungsvorbereitung? Keine Spur! Viel wichtiger waren die Spiele auf den Smartphones und der Luxus, ein ganzes Abteil allein zu haben. Für Schach war später noch genug Zeit. In Bad Harzburg leichte Verwunderung des Betreuers als die Spitze der Truppe plötzlich nach rechts abbog. „Ähm, der Weg kommt erst dahinten.“ – „Nein, nein. Hier sind wir letztes Mal mit Herrn Freier auch lang gegangen!“ Ja, ist klar....

Weiterlesen
Jugend

Die Mitte des Turniers ist überschritten. Unsere Mannschaften schlagen sich wacker. Z.B. die U-10, die noch keine Begegnung verloren hat. Am nächsten Spieltag kommt es zur Vorentscheidung über den Sie, denn dann müssen unsere Teams gegen die Favoriten aus Oker bzw. aus Bad Harzburg antreten. Eines ist schon mal bemerkenswert. Drei unserer U-10 er sind in der Liste der Punktbesten an ihrem Brett. Eike, Vinh und Samuel. Diese drei werden nächste Woche auf der Landesmeisterschaft in Rotenburg mitspielen. Mal sehen, was dort geht.

Weiterlesen
Jugend

Am gestrigen Sonntag startete der HarzCup. 12 hildesheimer Jugendspieler starteten gestern vom hildesheimer Schachbahnhof (Hi-Ost) nach Bad Harzburg. Die größte Gruppe in dem gut organisierten Turnier der Harzvereine. Zwei Runden wurden gespielt. Ungeschlagen bisher die U-10, die zweimal mit 4:0 gewann. Die U-12 gewann in der ersten Runde 4:0 musste aber in der zweiten Runde gegen Hildesheim U-18 einen Mannschaftspunkt abgeben. Die U-18 erzielte zweimal eine Punkteteilung.

Am 21.6. geht es weiter.

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Seit dem vergangenen Wochenende ist die Stadt um zehn Schachmeister reicher, denn die Junioren-Stadtmeisterschaft des Hildesheimer Schachvereins ging am 29. Mai zu Ende. „Dieses Jugendturnier ist der Schlüssel zu unserem Erfolg“, berichtet der Vereinsvorsitzende und Organisator Werner Freier. „Zielgruppe des Turniers sind Schachanfänger aus den Schulschachgruppen. Sie finden hier den Rahmen für ihr erstes Turnier“.

Sky Müller beispielsweise. Er besucht die zweite Schulklasse, aber im Schach ist er schon im Gymnasium. Im Rahmen der Förderung besonderer Begabungen trainiert er seit den...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Auch dieses Jahr nahmen wieder einige Hildesheimer Jugendliche am Wilhelm-Werner-Gedächtnisturnier in Bockenem teil. Albert erspielte sich ein remis gegen Detlev Nagel (1503)! Noch besser machten es André, Tolga und Arthur, die nach einer beeindruckenden Leistung mit riesigen DWZ-Sprüngen um die 100 Punkte rechnen können. Wow!

Opens external link in new windowTabelle

Opens external link in new windowinoffizielle Auswertung

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Am 9.5. fand in Braunschweig eine gut organisierte Jugendserie statt. 16 Hildesheimer Kinder begleitet von zwei Eltern (Hr. Scharf-Wrede, Fr. Abmeier) machten sich auf die Reise. Eigentlich war die gemeinsame Reise per DB geplant, doch der Lokführerstreik führte zu einer kurzfristigen Umdisponierung. Wie dem auch sei: Die Eltern hatten es im Griff und die Junioren konnten pünktlich in Braunschweig ans Brett.

Besonders bemerkenswert war, dass keines unserer Schachkinder ohne Punkt blieb. Ganz im Gegenteil. Unsere Junioren zeigten sich auch schachlich von ihrer besten Seite. Besonders...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Nach der Junioren-Stadtmeisterschaft wird in Kürze der Jugend-VM beginnen. Das Turnier der Jugend-VM findet im Normal-Schach statt und wird nach DWZ ausgewertet. Ausschreibung folgt in Kürze.

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Dietrich Schlotter und Werner Freier haben wieder damit begonnen eine U-10 Mannschaft zu formen. Eike, Vinh, Patrik, Kai-Erik, Samuel und einige mehr trainieren bereits für die Meisterschaft am 27. Juni in Rotenburg. Mal sehen wer es in die Mannschaft schafft und mal sehen wie die Mannschaft abschneiden wird.

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Bernhard Hoffmann ist Hildesheimer Stadtmeister 2015. Am Ende war es doch eine klare Sache, denn in der letzten Runde reichte ihm ein Remis gegen Lars Meineke.

Sein engster Verfolger Dirk Ermel hätte selbst mit einem Sieg in der letzten Runde nur noch theoretisch nach Buchholzpunkten vor Bernhard landen können. Er kam aber auch nicht über ein Remis gegen Axel Janhoff hinaus und landete so auf Platz 2.

Auf den dritten Rang schaffte es doch noch Rüdiger Schmoldt. Er gewann in der letzten Runde gegen Hasan Kayki und hatte am Ende die bessere Buchholzwertung als Max Raimann, der den undankbaren...

Weiterlesen