Neuigkeiten werden hier chronologisch veröffentlicht. Wer sich nur für Turnierberichte, Mannschaftsnews oder Jugendschach interessiert muss dorthin klicken.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

alles von Werner Freier

In der Zusammenfassung der Spiele haben wir eindeutig gewonnen ;-))

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Letztes Jahr konnten wir aus Hameln zwei Mannschaftspunkte entführen, das sorgte dafür, daß man uns heute nichts schenkte. Fast in Bestbesetzung lief Hameln 2 bei uns auf. Alle waren entspannt, es war eine sehr kollegiale  Atmosphäre.Matthias mussten wir heute an die Erste abgeben, sodass ich (Werner) heute die MF Formalitäten zu erledigen hatte. Mit dem akademischen Viertelstündchen Verspätung ging es dann los. Ja, was kann man berichten: Nun, dass der f-Bauer bei diesem Kampf in Mode war. Einmal gab es eine Holländische Verteidigung, einmal eine Bird-Eröffnung. Bis 13:15 nicht viel los:...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Karl Ulrich Gutschke

Die Orkanwarnung veranlasste uns, statt der vorgesehenen Bahnfahrt doch aufs Auto zu setzen- die Zeiten, in denen alle vom Wetter reden, nur nicht die Bahn, sind leider längst Vergangenheit. Zum Glück konnten wir vor dem Einsetzen des angekündigten großen Sturms sicher nach Hildesheim zurückkehren.

Viel habe ich diesmal nicht von den Spielen mitbekommen; denn meine (Karl Ulrichs)  Partie gegen meinen Hamelner Gegner verlief äußerst kompliziert und wechselhaft und verlangte mir meine ganze Aufmerksamkeit ab. Leider was es dann mit dieser Aufmerksamkeit nicht so weit her, denn ein Patzer...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Conrad Becker

Wir hatten heute die Schachfreunde vom Hamelner SV 6 zu Gast. Wie immer trafen wir uns eine halbe Stunde vor´m Spiel um die Spielmaterialien aufzubauen. Allerdings hatten das bereits unsere Vereinskameraden von der Zweiten Mannschaft erledigt, vielen Dank! So nutzten wir die halbe Stunde für ein wenig Smalltalk. Hameln erschien dann nur mit 4 Spielern, so dass ich mal wieder spielfrei hatte und Torben ebenso. Wir nutzten die Zeit für eine Schnellschachpartie mit anschließender Eröffnungsanalyse und schauten dann den Anderen über die Schultern.

 

Felix S. kam ganz OK aus der Eröffnung, aber...

Weiterlesen
Mannschaften von Lutz Kohrt

Da ich heute leider verhindert war, hatte sich Hashems Vater Thaer mit unserer 6. Mannschaft auf den Weg nach Gronau gemacht (vielen Dank dafür!). In dieser 7. Saisonrunde stand das Duell Gronau 3 vs. HiSV-6 auf dem Spielplan, nachdem unsere vier Jungs ja bereits beim letzten Mal einen 4:0-Sieg gegen Gronau 2 erkämpft hatten. Etwas Sorge hatten wir, dass uns "Sabine", der über ganz Deutschland herannahende Orkan einen Strich durch die Rechnung macht und wir womöglich diesen Spieltag kurzfristig absagen bzw. verschieben müssen. Aber als es kurz nach 10 Uhr planmäßig vor der Bäckerei "manamia"...

Weiterlesen
alles von Karl-Ulrich Gutschke

So langsam entwickelt sich die Teilnahme an der Deutschen Schach-Amateur­meister­­schaft zu einem großen Aktivposten in unserem Vereinsleben. Nicht weniger als neun Vereinsmitglieder traten beim Qualifikationsturnier in Bergedorf an. Und die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten.

Zuerst nenne ich mal das Resultat der sogenannten Vereinswertung: Teilnameberechtigt sind hier alle Vereine, aus denen mindestens vier Spieler teilnehmen. Die Summe der Punktzahlen der besten vier Spieler des Vereins bildet dann die Grundlage für die Vereinswertung. Der Hildesheimer SV belegte hier Platz 6 von...

Weiterlesen

Weitere Berichte

alles von Werner Freier

Herzlich Willkommen in der Vereinsgemeinschaft.

Weiterlesen
Mannschaften von Werner Freier

Heute hatte ich (Werner) die Ehre in der Ersten auszuhelfen und es hätte glanzvoll sein können, doch im 11. Zug verpasste ich das alles entscheidende Bauernopfer. Stephan sah das natürlich sofort. Schon in Wijk aan Zee konnte ich micht von seinem hervorragenden Taktikblick überzeugen. Doch erstmal der Reihe nach.

Christian und Axel machten zügig remis, was wohl auch so war, allerdings geriet Helge unter Druck. Er fand gegen den Schwarzen irgendwie nicht ins Spiel. Schließlich musste er die Waffen strecken. Also weiterspielen.  André wurde in der Eröffnung überspielt, aber Bernhard und Dirk...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Matthias Wiege

Heute ging es zum Landesliga Absteiger nach Wolfsburg. Von der Papierform her waren wir krasser Außenseiter, denn die Wolfsburger spielten  an 7 Brettern mit Spielern, die zwischen 100 und bis zu 350 DWZ-Punkte mehr hatten als wir. Wir konnten zwar zum ersten Mal auf Max Raimann zurückgreifen, mussten dafür aber Werner an die Erste abgeben.

Zunächst begannen wir an allen Brettern recht ordentlich und die Außenseiterrolle war auf den Brettern nicht unbedingt zu sehen. Es dauerte eine ganze Weile, bis die ersten Partien in die falsche Richtung zu laufen schienen. Dieter sah sich mächtigem...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Karl Ulrich Gutschke

Dass wir gegen den hohen Favoriten aus Gronau nicht allzu viel zu bestellen hatten, war uns allen im Vorfeld klar. Der Tabellenerste in Bestbesetzung gegen den Tabellenletzten – auf fast allen Positionen eine hohe DWZ-Überlegenheit von teilweise über 300 Punkte – für diese Ausgangssituation haben wir uns sehr achtbar geschlagen.

Ilja Lier verstärkte uns am ersten Brett – vielen Dank dafür, Ilja – aber auch er fand mit Ralf Bauerdorff seinem Meister. Winterzeit ist Erkältungszeit – in milden Wintern oft noch schlimmer als in strengen, und so blieb es nicht aus, dass auch zwei Spieler kräftige...

Weiterlesen
4. Mannschaft von Conrad Becker

Nachdem im Vorfeld 4 (!) Spieler der 4. Mannschaft für das Spiel abgesagt hatten, war es schlicht unmöglich genug Ersatz zu finden. Die Mannschaften 4 und 6 hatten auch keine Reserve mehr. Alle meine Versuche unsere Mannschaft zu vervollständigen schlugen schließlich fehl und wir traten den Alfeldern nur zu Fünft entgegen.

Alfeld war in vielen Spielen dieser Saison auch nicht komplett angetreten, aber heute besetzten sie alle Bretter. Daher war klar, dass es schwierig werden würde. Nach einer halben Stunde standen wir Alle noch gut und die Partien waren ausgeglichen. Später vereinbarten...

Weiterlesen
Mannschaften von Doreen Jansen

Die Hildesheimer Damen hatten heute die dritte Mannschaft aus Gronau zu Gast. Die Ankunft verzögerte sich durch die Parkplatzsuche, aber mit leichter Verzögerung ging es los.

Schon beim ersten Rundgang sah es für die Damen gut aus. Maria und Uschi hatten Materialvorteil. Uschi hatte eine Leichtfigur gegen einen Bauern bekommen. Bei Nibal und bei mir sah es ausgeglichen aus. Weiter so.

Beim zweiten Rundgang sah es noch etwas besser aus. Uschi und Maria kamen immer mehr in Vorteil und bald meldete Maria am letzten Brett ein Schachmatt. Sie hatte den gegnerischen König in die Ecke gedrängt und...

Weiterlesen
Mannschaften von Lutz Kohrt

"Willkommen zum 'G-Day'!" Gleich drei Mannschaften aus Gronau hatten sich auf den Weg zu uns gemacht, um sich mit den Hildesheimern zu messen. Ein spannender Tag also auch für unsere junge 6. Mannschaft, die gegen die 2. vom SK Gronau antrat! Nachdem die ersten Runden ja bisweilen harter Tobak waren, sahen wir heute Chancen, nicht nur den einen oder anderen Brettpunkt zu ergattern, sondern vielleicht sogar die ganze Runde für uns zu entscheiden, denn die DWZ der Gegner bewegten sich bei 1000 "plus X". Soweit die Theorie, nun mussten wir „nur“ noch gewinnen... ;-) Zum Glück waren wir...

Weiterlesen
von Ana Hintze

Gefühlt ging das Jahr 2019 gerade erst mit der für uns  letzten Jugendserie des Jahres  zu Ende - da war ich schon wieder in den Startlöchern für die Planung der ersten Jugendserie in 2020 . Wie bereits auch schon letztes Jahr organisierte der SK Goslar erneut die erste Jugendserie des Jahres. 

Mit 10 Hildesheimern machten wir uns also heute auf den Weg - und mit dabei heute Tristan und Felix Ullrich, die heute ganz neu bei diesem Format dabei waren. Aufregung pur bei Tristan, die sich zum Glück von Runde zu Runde etwas legte. 

Wie immer war Timo dabei, der sich mal wieder im stark besetzten...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Herzlich Willkommen in der Vereinsgemeinschaft.

Weiterlesen
HISV on Tour von Werner Freier

Christian, Stephadie und ich (Werner) spielen hier in Wijk aan Zee auch noch den sog. Dag Vierkampen (Tag Vierkampf). Es ist ruhiger geworden und weil die Kinder in der Schule sind hat dieses Turnier doch mehr den Character eines Seniorenturniers. Das ist auch gut so, denn die aufstrebenden Jungtalente hauen uns die Stellungen doch oft um die Ohren. Der erste Tag lieferte daher auch Siege für Stephan und Werner. Christian hätte eigentlich auch mind. einen halben Punkt verdient gehabt.

Nach der Partie machen wir immer die Analyse mit Stephan im gemütlichen Schachcafé. Dort ist auch immer der...

Weiterlesen