• Neues Mobiliar im Spiellokal

    Seit letzter Woche ist die Bäckerei neu eingerichtet. Im Vorraum, vor der Mitarbeiter-Lounge, gibt es neues Mobiliar. Das führte auch schon zu...

Neuigkeiten werden hier chronologisch veröffentlicht. Wer sich nur für Turnierberichte, Mannschaftsnews oder Jugendschach interessiert muss dorthin klicken.

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Allgemeines von Mathias Wiege

Am vergangenen Wochenenden fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften in Bad Salzdetfurth statt und 5 Teilnehmer vom Hildesheimer SV ( Dieter, hier nicht auf dem Foto) traten an um dort ordentlich mitzumischen und um den Titel sowie verschiedene Ratingpreise zu spielen. Gespielt wurde in der Mensa der IGS Bad Salzdetfurth. Ein sehr schönes Spiellokal mit viel Licht und sehr viel Platz für alle 24 Akteure aus dem Schachbezirk 3. Gespielt wurden 5 Runden im Schweizer System, eine Doppelrunde am Donnerstag, sowie jeweils eine Runde am Freitag, Samstag und Sonntag.
Wie es die Los Fee so wollte kam es...

Weiterlesen
6. Mannschaft von Lutz Kohrt

...und toll gekämpft“! - So lässt sich die heutige 3. Runde zusammenfassen. Allein das verdient ein dickes Lob, denn es saßen unserer jungen 6. Mannschaft (1. Hashem, 2. Nubar, 3. Jonas und 4. Daniel) „alte Schachhasen“ und damit sehr starke Gegner aus Bad Harzburg gegenüber. Um es vorweg zu nehmen: Am Ende hat es leider nicht ganz gereicht, unser ehrgeiziges, aber noch im Bereich des Möglichen liegendes Ziel - ein Mannschafts-Remis - zu erreichen. Das wäre schon eine kleine „Sensation“ gewesen, denn unsere Kontrahenten warteten mit DWZ zwischen 1.374 an Brett 4(!) und 1.524 an Brett 1 auf!...

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

Ich (Werner) bin in diesen Tagen in Leer beim DPI-Schach Open und ich muss den Organisatoren schon mal ein Kompliment machen. Ein vernünftiges Hotel mit einem großen Turniersaal gibt schon mal den Rahmen. Nicht ganz wie bei der DSAM, aber es geht schon in die Richtung. Besonders schön; kostenloser Kaffee in der "Analysebar". Dadurch, dass hier die "Bye-Regel" anwendbar ist konnte ich in den ersten beiden Tagen auch die Umgebung erkunden, was wohl für die meisten der Schachspieler hier nicht so von Bedeutung ist.

Schachlich muss ich hier ums Überleben kämpfen. Das Niveau ist vielleicht zu...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Souverän hat Hashem die Vorrunde der Jugendmeisterschaft abgeschlossen. Damit ist er mit einer Hand am Pokal dran. In den KO-Finals geht es nun weiter. Opens internal link in current windowTabelle hier...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Werner Freier

Liebe Schachfreunde aus Nah und Fern,

es ist unsere gute Tradition am Freitag vor Weihnachten ein zünftiges Blitzturnier auszurichten. Wie in den vergangenen Jahren werden wir genug Kaltgetränke vorhalten und auch wieder die 22:00 Uhr-Pizza anbieten. Also Schach und Geselligkeit satt zum Jahresabschluss. Das Weihnachtsblitzen ist ein offenes Turnier. Die Ausschreibung findet ihr Opens internal link in current windowhier...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Werner Freier

Heute ging beim ersten Heimspiel gegen ESV Göttingen. Olaf und Helge weilen im Urlaub, dafür halfen Max und André aus. Auch ESV lief nicht in mit den ersten Acht auf.   Es wurde gekämpft – ohne schnelle Remis. Irgendwann war es dann aber doch soweit: Stephan Brandes (Brett 2, weiß) hatte einen Minusbauern bei etwas aktiverer Stellung und sein Gegner war in Zeitnot. In unklarer Stellung einigte mach sich kurz vor der Zeitkontrolle auf Remis. Das ging in Ordnung.   Andre´ Schano kam an Brett 8 mit Weiß ganz gut aus der Eröffnung. Er stellte die Figuren richtig auf, hatte Raumvorteil und gewann...

Weiterlesen

Weitere Berichte

Vereinsturniere von Dirk Ermel

In der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft gab es eine kleine Überraschung. Mitfavorit Rüdiger Schmoldt musste sich nach einem offenen Schlagabtausch auf dem Brett gegen Matthias Wiege geschlagen geben. Zur Belohnung darf Matthias in der 5. Runde am Spitzenbrett gegen Dirk Ermel spielen, der weiterhin die Tabelle anführt.

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 5.Runde...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Dirk Ermel

Zum 5. Mal fand die Grand-Prix-Serie des Hildesheimer SV statt. Diesmal haben sich 12 Teilnehmer gefunden, die nach 5 Runden Schweizer System Schnellschach spielten.

Am Ende hatte wie so oft Bernhard Hoffmann mit 4 Punkten die Nase vorne. Punktgleich dahinter, aber mit der schlechteren Buchholzwertung, landete Dirk Ermel. Dritter wurde Rüdiger Schmoldt.

Preise gab es allerdings nicht nur für die ersten drei Plätze. Es gab auch wieder einen Lospreis, der dieses mal an Werner Freier ging.

Opens internal link in current windowZum Ergebnis...

Weiterlesen
von Werner Freier

Nun ist er da: Der geschlossene Mitgliederbereich ist programmiert. Einige Schachfreunde haben sich schon eingeloggt. Wie das geht wurde gestern (11.10) den Mannschaftsführern erklärt. Im Zweifel eine e-Mail an den Vorsitzenden und ich schicke eine Anleitung. Besonders Interessant ist der Mitgliederbereich für die Mannschaftsspieler.

Weiterlesen
Vereinsturniere von Werner Freier

Günter Eckert, unser Ehrenmitglied, kämpft wacher mit in der Vereinsmeisterschaft. Bisher konnte er noch nicht punkten, aber in der nächsten Runde trifft er auf Ursula Schano. Einer von beiden wird dann sein Punktekonto verbessern - oder gibt es dort eine Punkteteilung?

Am anderen Ende der Tabelle trifft Dirk Ermel auf Ilja Lier.

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Heute (09.10) erschien ein schöner Artikel zum Thema Schach in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung.

Zum Artikel geht es Opens internal link in current windowhier.

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Das war nochmals eine Finalrunde ! Der Tag begann zunächst mit den stressigsten Anteil: 10 Jungs in 3 Zimmern morgens um 7.00 Uhr nach 3 kurzen Nächten aus den Betten zu bekommen, frühstücken , Koffer packen, Betten abziehen, Zimmer aufräumen und ausfegen + Müll entsorgen.

Die Jungs hörten zum Thema  Statistik  und Schachspieler, dass ein Schachspieler bis zu 6000 Kalorien auf einem Schachturnier verbrauchen könnten - ich glaube, in die Nähe komme ich an solch einem Morgen auch.

Zum Glück fing die Runde morgens verhältnismäßig spät an - so dass wir alle mehr als pünktlich fertig wurden.

H...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Es bleibt sehr spannend. Am Tag drei baut Hashem seine Führung weiter aus. Er gewinnt seine Vormittagsrunde sehr sicher, während Nicolas gegen seine Gegnerin vom SK Goslar zunächst überhaupt nicht gut stand und es nach einer glatten Verlustpartie aussah. Innerlich hatte ich das schon abgehakt. Aber: in diesen Altersklassen sollte man nie zu früh die Segel streichen – Nicolas machte das, was ich den Kindern immer sage: immer schön weiterspielen.

Und das machte er sogar sehr gut. Er nutzte Ungenauigkeiten seiner Gegnerin aus, bekam die Initiative und trieb den König gnadenlos mit Hilfe seiner...

Weiterlesen
Allgemeines von Werner Freier

Reinhard, Werner, Dieter und Thorsten bildeten in diesem Jahr die Delegation des Hildesheimer Schachvereins beim Cup der Deutschen Einheit (früher: DeutschlandCup) in Wernigerode. Das Turnier blickt auf eine 10-jährige Tradition zurück, die ich (Werner) teile, denn dort habe ich bisher immer mitgespielt. Zur Belohnung dieser Treue habe ich einen schönen Fotoband bekommen.ht  Schachlich geht es bekanntlich rauf und runter und die Opens external link in new windowTurniertabellen könnt ihr, wenn ihr wollt, noch studieren. Aber eigentlich geht der Reiz dieses Turniers vom Beiprogramm aus. Man kann an Ausflügen in die Umgebung...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Tag 2 der BJEM bringt einige Hildesheimer an die Tabellenspitze!

Erneut erfolgten heute einige Hildesheimer Duelle. So musste Ben gleich in der erste Runde gegen Hashem spielen. Beide Jungs bekamen noch einen deutlichen Auftrag, die Partie langsam zu spielen und ihre Bedenkzeit zu nutzen. Und siehe da: das klappte doch ganz gut! Hashem hatte die Lehre aus der gestrigen Partie auf jeden Fall verinnerlicht und spielte dieses Mal in dem Tempo, welches zu einer BJEM passend ist – und auch Ben machte seine Sache deutlich besser! Hashem ging hier als Sieger  hervor,  während Nicolas ebenfalls...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Die Bezirkseinzelmeisterschaft der Jugend ist gestartet. Ich bin mit 9 unserer Jugendlichen in der Jugendherberge Goslar, wo in diesem Jahr der SK Goslar die Jugendeinzelmeisterschaften des Schachbezirks ausrichtet – und die Jugendlichen der Altersklasse U10 bis U18 bis  zum 06.10.2019 neben den Titel auch um die Qualifikationsplätze für die LJEM 2020 kämpfen.

Mit unseren 9  Hildesheimern (+einem ESV Göttinger, damit Felix noch statt der Mutter des Jungen mit in die Jugendherberge konnte) sind wir bereits der zahlenmäßig stärkste Verein –  leider tauchten von den insgesamt gemeldeten 24...

Weiterlesen