Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

1. Mannschaft von Axel Janhoff

Heute stand das Auswärtsspiel gegen Aufsteiger Hannover 96/2 an. Heinrich Höxter stand nicht zur Verfügung, dafür half Christian Frank aus.

Wir waren sehr pünktlich da - vor den Gastgebern. Die große Unruhe bei der Fußball-Bundesligamannschaft übertrug sich irgendwie auf die Organisation der zweiten und dritten Schachmannschaft von 96. Irgendwann war der Aufbau dann doch geschafft und wir konnten mit 10 minütiger Verspätung starten.

Es gab kein schnelles Ergebnis. Statt dessen machten uns die Stellungen nach ca. 90 Minuten leichte Sorge. Der Favoritenrolle wurden wir da ganz sicher noch...

Weiterlesen
6. Mannschaft von Felix Schmidt

Heute am 7.2.2016 fuhren wir nach Langelsheim um dort zu spielen. Als wir dort waren ging es sehr schnell los. Es war schnell klar das die Gengner gut waren, und nach kurzer Zeit verlor Jannes. Daraufhin gewann Felix. Es stand 1 : 1. Leider verlor Manuel, sonst so verlässlicher Punktesammler, die Partie. Leon kam über ein remis nicht hinaus.

Alles in allem haben alle gut gespielt und wir haben mit einem knappen 2,5 : 1,5 verloren.

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Pünktlich ging es, in sehr freundschaftlicher Atmosphäre, zur Sache. Northeim 2 wollte gegen uns nur nicht untergehen. Dort waren alle sehr froh, dass wir unser zweites Brett nicht besetzten konnten. Wir wollten heute unsere dritte nicht weiter schwächen, die sich schon im Abstiegskampf befindet. Bei meinem ersten Rundgang um 11:20 waren viele Damengambits auf den Brettern. Kein einziges offenes Spiel. Nun gut. 11:30 kamen dann auch die ersten Remisgebote an Brett 3 (Stephan), sowie an Brett 5 (Uwe) und an Brett 6 (Jürgen). Ich hätte eigentlich auch gern remis angeboten, denn in der Eröffnung...

Weiterlesen
Vereinsturniere

Noch sechs Spieler mit weißer Weste! Nach der zweiten Runde heißen die Spitzenpaarungen Ermel gegen Schmoldt, Stahl gegen Wiege, A. und Raimann gegen Wiege, M.

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 3. Runde...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Karl-Ulrich Gutschke

Guten Mutes reisten wir am 5. Spieltag  mit der Bahn zum Auswärtsspiel in Goslar an. Wir, als Tabellenvorletzte gegen den Tabellenführer, hätten gern dem Favoriten ein Bein gestellt, aber schon nach wenigen Stunden holte uns die Realität ein. Ich erspare unseren Lesern die Details der Niederlagen unserer durchaus an manchen Brettern gut mithaltenden Kämpfern und hebe nur heraus, dass Siegfried Jaksch am zweiten Brett ein verdientes Remis erzielte und Peter Behrends am ersten Brett nach schönem Angriffsspiel am Damenflügel seine Position Zug um Zug verbesserte und einen hoch verdienten Sieg...

Weiterlesen
Vereinsturniere

Am 22. Januar musste Helge Verhoef seinen Titel gegen Dieter Donath verteidigen. Helge mit den schwarzen Steinen kam gut aus der Eröffnung und gewann die Qualität. Doch im Mittelspiel verlor er den Überblick und Dieter konnte durch aktives Figurenspiel Vorteil erlangen und gewann schließlich durch einen Königsangriff.

Zeitgleich wurde die Partie Rüdiger Schmoldt gegen Dirk Ermel austragen. Durch einen Kombinationsfehler verlor Rüdiger zunächst die Qualität und schließlich die Partie. Dirk ist damit eine Ebene nach oben gerückt und fordert nun Dieter heraus.

Opens internal link in current windowZur Schach-960 Pyramide...

Weiterlesen
Vereinsturniere

Die Auslosung der zweiten Runde ist da. Dabei kommt es zum Duell der Schanos. André spielt gegen seine Mutter Ursula. Wird es ein schnelles Remis geben oder hängt am Ende des Tages der Haussegen schief?

Opens internal link in current windowZur Auslosung der 2. Runde...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Jürgen Cortekar

Die zweite Mannschaft hatte es in der 5. Runde der Bezirksliga mit SK Gronau 1 zu tun. Da mehrere Spieler ausgefallen sind, und wir nicht genügend Ersatzspieler gefunden haben, sind wir mit sieben Hildesheimern gegen acht Gronauer angetreten. Unser MF Werner Freier weilte in Holland beim Turnier in Wijk an Zee. Und da wir für ihn keinen adäquaten Ersatz gefunden hatten, ließen wir das erste Brett frei, so dass der Gronauer Spitzenspieler Mathias Helbing nicht zum Einsatz gekommen ist. Punkt für Gronau.

Ich (Jürgen) habe Werner als Mannschaftsführer vertreten und habe dann auch durch einen...

Weiterlesen

Weitere Berichte