Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

Allgemeines von Karl Ulrich Gutschke

Großmeister Dr. Helmut Pfleger, Arzt von Beruf, vielfacher Nationalspieler, ist wohl der bekannteste deutsche Schachspieler – unter anderem, weil er zusammen mit Vlastimil Hort in den 80er Jahren die einzige regelmäßige Schachsendung des deutschen Fernsehens moderiert hat und weil er seit fast 40 Jahren die legendäre Schachkolumne in der ZEIT verfasst, bei der wöchentlich eine Schachaufgabe mit hoch interessanten, oftmals humorvollen Erzählungen und Anekdoten rund ums Schachspiel eingeleitet wird, stets in dem Helmut Pfleger eigenen  geschliffenem Sprachstil.

Er wird simultan gegen 20 Spieler...

Weiterlesen
Allgemeines von Karl Ulrich Gutschke

Schon lange stand die Auszeichnung fest, jedoch konnte das Qualitätssiegel „Top-Schachverein für Kinder- und Jugendschach“ wegen der Pandemie  erst heute Nachmittag persönlich übergeben werden. Jugendwartin Ana Hintze nahm es, gemeinsam mit Werner Freier, aus der Hand von Malte Ibs entgegen, dem bisherigen Vorsitzenden der Deutschen Schachjugend, der eigens aus Elmshorn angereist war.

In einer harmonischen Feierstunde würdigten die Redner die besondere Rolle, die unsere Jugendarbeit im Verein spielt, namentlich das breite Fahrten- und Freizeitangebot, das differenzierte Training in...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Am vergangenen Wochenende fand der 9.Wiege-Zangen-Triathlon in der Arena zu Holle statt. Bei bestem Wetter versammelten sich 12 Gladiatoren und eine Gladiatorin um sich in den verschiedenen Disziplinen Doppelkopf, Kickern, Darts, Torwandschießen und natürlich blitzen zu messen und um den begehrten Triathlon-Wiege-Zangen-Pokal zu kämpfen.

Die erste Doppelkopfrunde stellte sich als eine sehr zähe Angelegenheit dar, da manche Teilnehmer offenbar ein wenig aus der Übung waren und statt Karten zu spielen mehr gefragt und diskutiert wurde, wodurch sich der Turnierleiter Matthias genötigt sah, den...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Gestern waren wir mit dem Kneipenschach in der Location"Deseo" am Hindenburgplatz. Sechs Mitglieder und ein neues Gesicht. Dieter G. wollte uns mal kennenlernen. Er hat schonmal in München in einem Verein gespielt, aber eine DWZ hat er noch nicht. Conrad und ich haben gestern gegen ihn gespielt und ihm attestiert, dass er die Spielstärke für das Vereinsschach mitbringt. Mit etwas Übung könnte er in die dritte oder vierte Mannschaft passen. 

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Mit 18 jugendlichen Teilnehmer*innen startete gestern die diesjährige Jugendvereinsmeisterschaft unter der Leitung von Lobosch und Niklas. Mit anschließenden direkten Partieanalysen durch anwesende Jugendtrainer*innen möchten wir unser Trainingskonzept nochmal erweitern und verbessern.  Durch den "Hop-on Hop-off" Modus ist ein Einstieg für weitere jugendliche Vereinsmitglieder in den kommenden Runden jederzeit möglich.

Einen besonders guten Start erwischte Marcel, der gestern gegen den Titelverteidiger Hashem punkten konnte. Und viel Mut zeigten unsere jüngsten Neuzugänge, sich mit unseren...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Nach langer Zeit fand am Samstag, 04.09. nun in Lehrte endlich wieder eine Jugendserie statt.  In abgespeckter Form mit maximal 100 Teilnehmer*innen und auch nur mit den jüngeren Schachspieler*innen bis maximal Altersklasse U14. Aufgrund der wenigen Turnierangebote war die Jugendserie erwartungsgemäß schnell ausgebucht , die Altersklassen jeweils nicht nur zahlenmäßig sehr stark besetzt.

Da Lehrte sich bereits in Warnstufe 1 befand, waren die Bedingungen entsprechend der 3G Regel angepasst, zudem durften weder Betreuer, Eltern oder anderweitige Mitkommende die Turnierräume oder gar das...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Nun ist sie schon wieder rum - eine Woche mit viel Schach, Erfolgen und Misserfolgen und teilweise hervorragenden und vorzeigbaren Ergebnissen.

Hashem konnte in dieser Woche bei diesem Turnier seinen Setzplatz bestätigen und heute Pokal und Titel des Landesmeisters in der U12 entgegennehmen. Dabei sah es zwischenzeitlich gar nicht mehr so sehr nach diesem Titel aus, denn nachdem er bereits etwas Schützenhilfe aus den eigenen Reihen unseres Bezirks bekam, wie zuletzt berichtet, musste er noch eine weitere Niederlage einstecken - während der bis heute an der Spitze der U12 führende Spieler...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Mehr als die Hälfte des Turniers ist schon wieder vorbei und es kristallisieren sich bereits einige Tendenzen ab.  Die große Überraschung aus unseren Reihen ist auf jeden Fall Felix mit 3,5 Punkten aus 5 Partien, der ein sehr starkes Turnier bisher spielt und sich im Moment unter den  ersten 5 Tabellenplätzen befindet. Er konnte sich weiterhin gegen starke Gegner durchsetzen, meistert seine Sache souverän und   es wird spannend, wie es nun für ihn an den oberen Brettern so weiter gehen wird.

Lobosch spielte bis vor der gestrigen Runde in erwartungsgemäßen Leistungen und hielt sich im...

Weiterlesen

Weitere Berichte

Jugend von Ana Hintze

Angekommen und gut organisiert – und dennoch vieles anders als gewohnt – und allerbestes Schachwetter, wie ich immer so schön sage. Es regnet immer wieder und ist vor allem nicht so heiß, was es hier in den Räumen sehr angenehm macht. So kann man den Start hier auf der LJEM gut beschreiben.

Was wir natürlich alle bereits aus unseren Alltag kennen, macht sich auch hier deutlich in den Abläufen bemerkbar. Unter Auflagen von Hygienekonzepten muss organisatorisch in vielem Abläufen umgedacht werden, um für ein gutes Gelingen zu sorgen. So sind die negativen Testergebnisse für Nicht-Geimpfte und...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

 Heute geht's los !

Eine ganze Woche lang, vom 16.08. bis 22.08., spielen dort die Altersklassen U10 bis U18 - nachdem das Turnier im letzten Jahr komplett ausfallen musste und in diesem Jahr erneut nicht, wie gewohnt, in den Osterferien stattfinden konnte. Um so schöner, dass die NSJ dieses Event nun in den Sommerferien durchführen wird. Am Montag, den 16.8. startet die erste Runde für alle Altersklassen um 14.00 Uhr.

Aus den Reihen des Hildesheimer Schachvereins machen sich Nicolas (U10), Hashem (U12), Felix Ullrich und Lobosch (beide U18) auf den Weg nach Rotenburg, um dort ihr Bestes zu...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Nach dem großen Erfolg der Sommerserie und der offenen Vereinsmeisterschaft haben wir für den Herbst erneut ein Turnier im innovativen "Hop on - Hop off" Modus ausgeschrieben. Ausschreibungsdetails Initiates file downloadhier...

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

Die Vereinsmeisterschaft ist nun beendet und auch ein Turnier mit Finalrunde konnte Dirk nicht von der erfolgreichen Titelverteidigung abhalten. Dirk setzte sich im Spiel um den Vereinsmeistertitel gegen Rüdiger durch. Zwar hörte ich von einem weitestgehend ausgewogenen Spiel, aber am Ende haben wahrscheinlich Nuancen die Partie zu Dirks Gunsten kippen lassen. Somit beglückwünschen wir Dirk ganz herzlich zum Titel als Vereinsmeister 2020/2021.

Auch im Spiel um Platz 3 war es bis zum Ende sehr spannend. Nachdem Werner gut aus der Eröffnung gekommen war, erhielt ich nach einem ungenauen Zug...

Weiterlesen
Allgemeines von Conrad Becker

Axel hat das Bundesliga Tippspiel für unseren Schachverein und alle Interessierten neu gestartet. Alle aktiven Tipper der letzten Saison sind automatisch eingeladen. Jede*r Interessierte darf teilnehmen.

Name: schach-bl-2021-22

Link: Opens external link in new windowhttps://www.kicktipp.de/schach-bl-2021/

Siegerliste der letzte Saison: Matthias Wiege vor Günter Schulz und Axel Janhoff. Gratulation!

Ähnlich spannend wie das EM Finale war auch unser EM Tippspiel. Letztlich gewann Matthias (110 Pkt) auch dieses Tippspiel mit hauchdünnen Vorsprung von einem Punkt vor Ana  (109 Pkt) und Marcel (108 Pkt). Herzlichen...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Der lockere, gemüliche Abend mit (Schach-)freunden zusammen, das ist das Konzept für das Kneipenschach. Bei einem Bier oder einem Kaffee mal eine Variante analysieren, eine Partie nachspielen oder nur etwas Klönen oder Blitzen oder, oder, oder. Das Kneipenschach findet nächsten Freitag erstmalig in der Bavaria Alm in Hildesheim statt. Beginn 18:30.

Man kann natürlich gleich zu Beginn dort sein, aber auch im Laufe des Abends noch dazustossen. Deshalb wäre es prima, wenn ihr Eure geplante Ankunftszeit in der Liste mit eintragt.

Rüdiger sprach von einer Grünfeld- indisch Variante, die er mir...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Im Sommer suche ich mir immer ein "in den Ferien" Turnier aus. Vor Corona war ich dafür in Heilbronn, diesmal aber in Bamberg, denn das dortige Open ist vom Januar in den Sommer geschoben worden. Der Spielort, die historischen Harmoniesäle" hatte schon etwas. Allein der Krohnleuchter!!! Und dann die Stadt Bamberg - sehr sehr schön. Wie gut, dass am zweiten Turniertag ein Blitzturnier eingeschoben war, so hatte ich Gelegenheit die Stadt zu sehen und die schönen Fotos zu machen. Schachlich ist alles wie immer: anstrengende Doppelrunden, ärgern über verpasste Chancen und dann die ausgleichende...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

Durch die Corona-Pandemie gibt es in diesem Jahr keinen Vereinspokal. Statt dessen gibt es: Kneipenschach, Schach 960 und freies Traning. Nach den Sommerferien, in der ersten Septemberwoche beginnt dann wieder eine "Hop on - Hop off" Serie.

Weiterlesen
Vereinsturniere von Conrad Becker

Runde 7 und die Halbfinals sind jetzt gespielt.

Im ersten Halbfinale traf Rüdiger auf Werner. Im Endspiel verwandelte Rüdiger dann 2 zusammen hängende Freibauern zum Sieg. Im zweiten Halbfinale traf ich auf Dirk. Lange konnte ich das Spiel ausgeglichen gestalten, doch im Endspiel fabrizierte ich einen Patzer der eine Figur kostete. Auf diesem Niveau hatte das natürlich die sofortige Aufgabe zur Folge. Somit spielen im Spiel um Platz 1 Dirk und Rüdiger gegeneinander und im Spiel um Platz 3 Werner und ich.

Im Hauptturnier, welches ohne die Finalisten fortgeführt wird, hat Tim Sauer den Sieg...

Weiterlesen
alles von Werner Freier

"Schach hält die Verrückten gesund" meinte Albert Einstein und gestern waren alle Miltglieder beim Vereinsfest ein bisschen auch dieser Meinung. Schachspieler ist ein besonderes Völkchen und das besonders schöne an den geselligen Veranstaltungen in unserem Verein ist, dass man sich so schön unter Gleichgesinnten (Gleich-Verrückten) wiederfindet. Es war soooo schön.

Weiterlesen