Mannschaftsnachrichten

1. Mannschaft von Axel Janhoff

Axel berichtet

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Kaiserwetter und Muttertag, ob das gute Voraussetzungen für einen Schach-Punktspieltag sind. Um es vorweg zu nehmen: NEIN. Jedenfalls nicht aus Sicht der zweiten Mannschaft, denn heute wäre mehr drin gewesen als die Punkteteilung. Doch der Reihe nach:

Gut gelaunt starteten wir nach Braunschweig. Dort das erste Ausrufezeichen, denn der Spielsaal war noch nicht geöffnet. Die Polizei war zum Verhör des Wirtes da. Am Vorabend wurde dort etwas gestohlen. Keine Aufregung und 10:15 ging es los. Ein schöner heller Clubraum in der Gaststätte zur "Roten Wiese" und frischer Kaffee waren gute...

Weiterlesen
Allgemeines von Karl Ulrich Gutschke

Heute in Duderstadt

Weiterlesen
Mannschaften von Ursula Schano

Ursula berichtet

Weiterlesen
Mannschaften von Ana Hintze

Nach der doch sehr schmählichen Niederlage am vorangegangenen Spieltag gegen den ESV Göttingen, an dem wir nahezu an jedem Brett eigentlich der höhere DWZ Favorit waren und dennoch mit einem frustrierenden 0,5 : 5,5 endeten (ich wollte von dem Tag nicht mal berichten, so tief steckte der Frust nach einem zudem auch noch zeitlich aufwändigem Auswärtsspiel) sahen wir uns heute erneut in der Situation der Bringschuld. An allen Brettern sah es zumindest nach DWZ bei uns als die Mannschaft aus, die gewinnen sollte.

Daniel, Marcel und ich (Ana) bekamen es an den hinteren drei Brettern mit dem...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

Bericht aus Gera

Weiterlesen

Mannschaftskalender

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Berichte aus ALLEN Mannschaften, Sortierte Berichte findet man auf den jeweiligen Mannschaftsseiten

1. Mannschaft von Werner Freier

In der fünften Runde in der Landesliga Süd hatten wir heute ein Corona-bedingt verschobenes Heimspiel gegen Isernhagen. Stephan Brandes und Helge Verhoef waren noch bei einem Schachturnier am Tegernsee, dafür waren Rüdiger Schmoldt und Werner Freier mit dabei. 

Berhard Hoffmann (Weiß, Brett 4) gewann kampflos, da sein Gegner nicht antrat. Isernhagen hatte leichte Hoffnung, dass Bernhards Gegner noch auftaucht, aber das war nicht so: 1:0. Christian Frank kam an Brett 1 mit Schwarz solide aus der Eröffnung. Es tauschten sich allerdings viele Figuren inkl. Damen ab, so dass der schwarze König...

Weiterlesen
3. Mannschaft von Karl Ulrich Gutschke

Die Anreise nach Hameln hätten wir gern entspannt und umweltfreundlich mit der Bahn vorgenommen, doch die für ihre Unzuverlässigkeit berüchtigte Bahngesellschaft „Start“ (solle besser Fehlstart heißen) hatte schon angekündigt, dass man heute mit Zugausfällen rechnen müsse. Da blieb uns nichts anderes übrig als vorsichtshalber gleich aufs Auto auszuweichen – das Risiko eines Zugausfalls konnten wir nicht eingehen.

Viele bekannte Gesichter empfingen uns beim Spiel Hameln IV gegen Hildesheim III – da kommt Derby-Atmosphäre auf. Und entsprechend leidenschaftlich und ausdauernd wurde an den fünf...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Ursula Schano

Heute hatten wir die Mannschaft von Gronau 2 zu Gast. Wie schon in den
letzten Wochen war die Aufstellung der Spieler Dank Corona ein
Hürdenlauf. Mit vereinten Kräften starteten wir aber vollzählig, ohne
dass ein Brett leer blieb.

Artur am Brett 3 erwischte einen guten Start: Schon in der Eröffnung
konnte er seinem Gegner eine Figur abluchsen. Außerdem stand er auf
Angriff. Nicolas am vierten Brett war ebenfalls gut gestartet und hatte
nach etwa einer Stunde einen Mehrbauern erspielt. Am zweiten Brett hatte
Uschi einen kleinen Entwicklungsvorsprung, da sie bereits rochiert
hatte, während der...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

In der vierten Runde in der Landesliga Süd hatten wir heute endlich unser erstes Heimspiel - Gegner Gliesmarode. Christian Frank konnte nicht dabei sein, dafür spielte Uwe Engwicht mit.

Es gab keine Kurzpartien und an allen Brettern ging es richtig zur Sache!

Stephan Brandes kam mit Schwarz an Brett 1 gut aus der Eröffnung und als sein Gegner den Fianchettoläufer gegen einen Springer gab, war die Stellung kaum noch zu verteidigen. Nach einer Taktik gewann Stephan Material und die Partie. Super Auftakt!

Helge Verhoef (Weiß, Brett 6) kam auch gut aus der Eröffnung, da unser NSV-Präsident...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Matthias Wiege

 

Heute reisten wir nach Fallersleben zum Auswärtsspiel an. Trotz mehrfacher Umstellungen der Aufstellung im Vorfeld haben wir alle Bretter besetzen können. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an Karl Ulrich, Pekkus, Daniel und Conrad, damit hatten wir die halbe Mannschaft mit Spielern aus der 3.Mannschaft besetzt. Bei der Aufstellung der Gegner fragte Werner noch, wer denn heute mehr Ersatz aufbieten würde. Die Antwort war eindeutig und ebenso ernüchternd, Fallersleben trat fast in Bestbesetzung an und somit sahen sich die meisten von uns einem Gegner gegenüber der zwischen 100 und 300...

Weiterlesen
5. Mannschaft von Ursula Schano

Heute waren wir, HISV 5, zum Auswärtsspiel gegen Goslar 3. Die
Mannschaftsaufstellung war schon vor dem Spiel eine große
Herausforderung, da die Planung mehrmals korrigiert werden musste -
Corona lässt grüßen. Bei schönsten Frühlingswetter trafen wir uns
vollzählig in Goslar.

Nach rund einer Stunde konnte Nicolas an Brett 4 mit einer schönen
Taktik einen Bauern und eine Qualität (Turm gegen Läufer) gewinnen:
Nicolas griff mit einem Springer an, der sowohl mit der Dame als auch
einem Bauern geschlagen werden konnte. Nicolas Gegner wählte zum
Schlagen die falsche Figur, wodurch Nicolas mit seinem Läufer...

Weiterlesen
NSV-Pokal von Axel Janhoff

In der verschobenen ersten Runde im Niedersachsen-Pokal mussten wir heute die lange Reise nach Eystrup (Spielort Hoya) antreten. Zum Glück war auf den Straßen wenig los, so dass alle Hildesheimer pünktlich ankamen. Wir spielten in der Besetzung: Stephan Brandes (1, Weiß), Axel Janhoff (2, Schwarz), Daniel Bäcker (3, Schwarz) und Christian Pech (4, Weiß).

Stephan spielte gegen den stärksten Eystruper und legte in der Eröffnung richtig los. Sein Gegner eröffnete passiv und Stephan erspielte sich deutlichen Raumvorteil und aktive Figuren mit Angriff. Nach einigen Manövern und Figurentausch...

Weiterlesen
1. Mannschaft von Axel Janhoff

In der dritten Runde in der Landesliga Süd mussten wir nach längerer Pause nach Laatzen reisen. Das dürfte die kürzeste Anreise für ein Auswärtsspiel sein. Wir konnten wieder mit den ersten Achten antreten, aber keiner wusste so genau, wo er steht…

Zu Beginn des Kampfes wurde Dirk Ermel (Brett 3, Weiß) mal wieder mitgeteilt, dass er kampflos gewinnen wird. Er hätte lieber gespielt als nur zu warten, aber so lagen wir zu Beginn gleich wieder 1:0 vorne.

Nach einer ausgeglichenen Eröffnung und gleichstehendem Mittelspiel einigte sich Stephan Brandes an Brett 2 mit Schwarz mit seinem Gegner...

Weiterlesen
2. Mannschaft von Werner Freier

Nun geht es also wieder los, Punktspiele in Präsenz, lange ist es her. Das positive zu Beginn. Beide Mannschaften traten komplett an und es gab demzufolge keine freien Bretter. Auf dem Papier waren wir DWZ-mäßig mal wieder unterlegen, aber das kennen wir ja schon so lange wir in dieser Klasse spielen. Wir konnten pünktlich starten und legten los.

Bei meinem ersten Rundgang sah es überall noch ganz ordentlich aus. Ich, Matthias, kam mit schwarz nach e4 c5 in meine Hauptvariante und recht zügig wurden die ersten 10-15 Züge gespielt. Kurze Zeit später, noch vor dem ersten Lüften wurde es bei...

Weiterlesen
Mannschaften von Ana Hintze

.... das war nämlich die große Sorge heute auf der Hinfahrt nach Göttingen, die die Jungs im Zug äußerten. Die lange Ruhezeit im Verein, die fehlenden Turnierpartien - das nagte scheinbar am Selbstbewusstsein der Jugend.

Wir hatten eigentlich heute  die Mannschaft Tempo Göttingen zu Hause zu Gast. Aufgrund der etwas unsicheren Situation und nicht ganz geklärten Möglichkeiten der Nutzung der Konferenzräume hatte ich bereits frühzeitig in Göttingen angefragt, ob wir auf unser Heimrecht verzichten könnten und so fuhren wir heute in aller Frühe mit Bahn und Bus nach Göttingen. Für Jakub und...

Weiterlesen