Berichte aus den Jugendturnieren

Allgemeines von Karl Ulrich Gutschke

Schon lange stand die Auszeichnung fest, jedoch konnte das Qualitätssiegel „Top-Schachverein für Kinder- und Jugendschach“ wegen der Pandemie  erst heute Nachmittag persönlich übergeben werden. Jugendwartin Ana Hintze nahm es, gemeinsam mit Werner Freier, aus der Hand von Malte Ibs entgegen, dem bisherigen Vorsitzenden der Deutschen Schachjugend, der eigens aus Elmshorn angereist war.

In einer harmonischen Feierstunde würdigten die Redner die besondere Rolle, die unsere Jugendarbeit im Verein spielt, namentlich das breite Fahrten- und Freizeitangebot, das differenzierte Training in...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Mit 18 jugendlichen Teilnehmer*innen startete gestern die diesjährige Jugendvereinsmeisterschaft unter der Leitung von Lobosch und Niklas. Mit anschließenden direkten Partieanalysen durch anwesende Jugendtrainer*innen möchten wir unser Trainingskonzept nochmal erweitern und verbessern.  Durch den "Hop-on Hop-off" Modus ist ein Einstieg für weitere jugendliche Vereinsmitglieder in den kommenden Runden jederzeit möglich.

Einen besonders guten Start erwischte Marcel, der gestern gegen den Titelverteidiger Hashem punkten konnte. Und viel Mut zeigten unsere jüngsten Neuzugänge, sich mit unseren...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Nach langer Zeit fand am Samstag, 04.09. nun in Lehrte endlich wieder eine Jugendserie statt.  In abgespeckter Form mit maximal 100 Teilnehmer*innen und auch nur mit den jüngeren Schachspieler*innen bis maximal Altersklasse U14. Aufgrund der wenigen Turnierangebote war die Jugendserie erwartungsgemäß schnell ausgebucht , die Altersklassen jeweils nicht nur zahlenmäßig sehr stark besetzt.

Da Lehrte sich bereits in Warnstufe 1 befand, waren die Bedingungen entsprechend der 3G Regel angepasst, zudem durften weder Betreuer, Eltern oder anderweitige Mitkommende die Turnierräume oder gar das...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Nun ist sie schon wieder rum - eine Woche mit viel Schach, Erfolgen und Misserfolgen und teilweise hervorragenden und vorzeigbaren Ergebnissen.

Hashem konnte in dieser Woche bei diesem Turnier seinen Setzplatz bestätigen und heute Pokal und Titel des Landesmeisters in der U12 entgegennehmen. Dabei sah es zwischenzeitlich gar nicht mehr so sehr nach diesem Titel aus, denn nachdem er bereits etwas Schützenhilfe aus den eigenen Reihen unseres Bezirks bekam, wie zuletzt berichtet, musste er noch eine weitere Niederlage einstecken - während der bis heute an der Spitze der U12 führende Spieler...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Mehr als die Hälfte des Turniers ist schon wieder vorbei und es kristallisieren sich bereits einige Tendenzen ab.  Die große Überraschung aus unseren Reihen ist auf jeden Fall Felix mit 3,5 Punkten aus 5 Partien, der ein sehr starkes Turnier bisher spielt und sich im Moment unter den  ersten 5 Tabellenplätzen befindet. Er konnte sich weiterhin gegen starke Gegner durchsetzen, meistert seine Sache souverän und   es wird spannend, wie es nun für ihn an den oberen Brettern so weiter gehen wird.

Lobosch spielte bis vor der gestrigen Runde in erwartungsgemäßen Leistungen und hielt sich im...

Weiterlesen
Jugend von Ana Hintze

Angekommen und gut organisiert – und dennoch vieles anders als gewohnt – und allerbestes Schachwetter, wie ich immer so schön sage. Es regnet immer wieder und ist vor allem nicht so heiß, was es hier in den Räumen sehr angenehm macht. So kann man den Start hier auf der LJEM gut beschreiben.

Was wir natürlich alle bereits aus unseren Alltag kennen, macht sich auch hier deutlich in den Abläufen bemerkbar. Unter Auflagen von Hygienekonzepten muss organisatorisch in vielem Abläufen umgedacht werden, um für ein gutes Gelingen zu sorgen. So sind die negativen Testergebnisse für Nicht-Geimpfte und...

Weiterlesen

Weitere Berichte aus dem Jugendschach

Jugend von Marco Sommer

Am 19.07.2015 ging der Harzcup zu Ende. Ein in diesem Jahr sehr professionell organisiertes Jugendturnier. Für uns Hildesheimer ist das immer ein guter Test für unsere Nachwuchs-Jugend, denn nach dem Motto "Ein guter Gast ist niemals Last" rücken wir beim HarzCup mit den Spielern an, die nicht Jugendlandesklasse spielen.

In diesem Jahr hatten wir nach Alter sortiert. Wir konnten eine U-10, eine U-12 und eine U-18 Mannschaft aufbieten. Alle Teams hielten gut mit. Überfliegermannschaft des diesjährigen HarzCups war die Mannschaft aus Oker. Lang sah es so aus als könne niemand standhalten, aber...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Am 05.07.2015 fuhr unser Nachwuchs wieder einmal nach Bad Harzburg um sich mit der regionalen Konkurrenz zu messen. Andre half in der u18 aus und gewann gleich seine beiden Partien am ersten Brett. Mit dieser Unterstützung gewann die Mannschaft ihr erstes Spiel gegen den SK Goslar mit 3,5-0,5 und trotzte dem hohen Favoriten VfL Oker ein 2:2 ab.

Die u12 zerlegte den SK Bad Harzburg 4:0 und gewann gegen den SK Goslar mit 3:1.

In der u10 kam Can zu seinem ersten Einsatz. Er steuerte mit einem klaren Sieg einen Punkt zum 4:0 gegen die GS Vienenburg bei. Das andere Match gegen den SK Bad Harzburg...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Die niedersächsische U-10 Landkarte besteht aus: Aurich, Lüneburg, Bemerode, Isernhagen, Göttingen, Hagen und Hildesheim. Hagen hat zwei Teams dabei, Göttingen sogar drei. DWZ Favorit ist Lüneburg mit einem DWZ 1400-er Spieler am ersten Brett. Wir sind nach DWZ auf Platz drei.

Erste Runde gegen Stade. Wir sind hochmotiviert. Alle Spieler werden noch einmal ermahnt nicht so schnell zu spielen und dann gehts los. Die Eröffnungen liefen eingentlich gut. Eike spielt an Brett 1 eine d4-Eröffnung und wird schonmal überrascht mit 1....d6. Na ja. Ein guter Spieler wie Eike geht damit solide...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Am 21.06.2015 machten sich 14 unserer Nachwuchstalente in Begleitung von Marco Sommer auf den Weg nach Bad Harzburg. Während der Zugfahrt merkte ich den Kids ihre Routine an. Aufregung? Eröffnungsvorbereitung? Keine Spur! Viel wichtiger waren die Spiele auf den Smartphones und der Luxus, ein ganzes Abteil allein zu haben. Für Schach war später noch genug Zeit. In Bad Harzburg leichte Verwunderung des Betreuers als die Spitze der Truppe plötzlich nach rechts abbog. „Ähm, der Weg kommt erst dahinten.“ – „Nein, nein. Hier sind wir letztes Mal mit Herrn Freier auch lang gegangen!“ Ja, ist klar....

Weiterlesen
Jugend

Die Mitte des Turniers ist überschritten. Unsere Mannschaften schlagen sich wacker. Z.B. die U-10, die noch keine Begegnung verloren hat. Am nächsten Spieltag kommt es zur Vorentscheidung über den Sie, denn dann müssen unsere Teams gegen die Favoriten aus Oker bzw. aus Bad Harzburg antreten. Eines ist schon mal bemerkenswert. Drei unserer U-10 er sind in der Liste der Punktbesten an ihrem Brett. Eike, Vinh und Samuel. Diese drei werden nächste Woche auf der Landesmeisterschaft in Rotenburg mitspielen. Mal sehen, was dort geht.

Weiterlesen
Jugend

Am gestrigen Sonntag startete der HarzCup. 12 hildesheimer Jugendspieler starteten gestern vom hildesheimer Schachbahnhof (Hi-Ost) nach Bad Harzburg. Die größte Gruppe in dem gut organisierten Turnier der Harzvereine. Zwei Runden wurden gespielt. Ungeschlagen bisher die U-10, die zweimal mit 4:0 gewann. Die U-12 gewann in der ersten Runde 4:0 musste aber in der zweiten Runde gegen Hildesheim U-18 einen Mannschaftspunkt abgeben. Die U-18 erzielte zweimal eine Punkteteilung.

Am 21.6. geht es weiter.

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Seit dem vergangenen Wochenende ist die Stadt um zehn Schachmeister reicher, denn die Junioren-Stadtmeisterschaft des Hildesheimer Schachvereins ging am 29. Mai zu Ende. „Dieses Jugendturnier ist der Schlüssel zu unserem Erfolg“, berichtet der Vereinsvorsitzende und Organisator Werner Freier. „Zielgruppe des Turniers sind Schachanfänger aus den Schulschachgruppen. Sie finden hier den Rahmen für ihr erstes Turnier“.

Sky Müller beispielsweise. Er besucht die zweite Schulklasse, aber im Schach ist er schon im Gymnasium. Im Rahmen der Förderung besonderer Begabungen trainiert er seit den...

Weiterlesen
Jugend von Marco Sommer

Auch dieses Jahr nahmen wieder einige Hildesheimer Jugendliche am Wilhelm-Werner-Gedächtnisturnier in Bockenem teil. Albert erspielte sich ein remis gegen Detlev Nagel (1503)! Noch besser machten es André, Tolga und Arthur, die nach einer beeindruckenden Leistung mit riesigen DWZ-Sprüngen um die 100 Punkte rechnen können. Wow!

Opens external link in new windowTabelle

Opens external link in new windowinoffizielle Auswertung

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Am 9.5. fand in Braunschweig eine gut organisierte Jugendserie statt. 16 Hildesheimer Kinder begleitet von zwei Eltern (Hr. Scharf-Wrede, Fr. Abmeier) machten sich auf die Reise. Eigentlich war die gemeinsame Reise per DB geplant, doch der Lokführerstreik führte zu einer kurzfristigen Umdisponierung. Wie dem auch sei: Die Eltern hatten es im Griff und die Junioren konnten pünktlich in Braunschweig ans Brett.

Besonders bemerkenswert war, dass keines unserer Schachkinder ohne Punkt blieb. Ganz im Gegenteil. Unsere Junioren zeigten sich auch schachlich von ihrer besten Seite. Besonders...

Weiterlesen
Jugend von Werner Freier

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Nach der Junioren-Stadtmeisterschaft wird in Kürze der Jugend-VM beginnen. Das Turnier der Jugend-VM findet im Normal-Schach statt und wird nach DWZ ausgewertet. Ausschreibung folgt in Kürze.

Weiterlesen