Sie sind hier: » Startseite
< Stadtmeisterschaft: Auslosung der 3. Runde
04.02.2018 16:49 Alter: 285 days
Kategorie: 2. Mannschaft
Von: Werner Freier

6. Spieltag: Wenn es schneit, dann hagelt es Punkte


Heute (4.2.) hatten wir uns vorgenommen einen Punkt gegen Tempo Göttingen 2 zu machen und so vorzeitig den Verbleib in der Verbandsliga Ost zu sichern. Nach Papierform sollte Tempo ein Gegner auf Augenhöhe sein, dass es zu einem . Kantersieg kam war wirklich nicht absehbar.

Doch erst einmal der Reihe nach. 10:15 wurde angepfiffen. Brett 1 von Göttingen war nicht besetzt. Benjamin Löhnhardt wurde per DB erwartet, kam aber dann doch nicht. Ein Punkt für Hildesheim. 12:30 erhalte ich ein Remisangebot. Mein Gegner Stefan Wachsmuth hatte nicht bemerkt dass unser Ersatzmann Ilja an Brett 8 gerade gewonnen hatten. Daher war das Remis willkommen. 2,5 für Hildesheim. 13:15 bin ich von der Spielanalyse mit meinem Gegner zurück. Matthias hatte auch remisiert. 3:1 für Hildesheim. Noch ein Punkt bis zum Klassenerhalt und es sieht garnicht schlecht aus. Stephan hatte an Brett 2 die Qualität gegeben und bekommt sie nun zurück, Dirk steht an Brett 4 aussichtsreich, Lars steht an Brett 5 gedrückt. Sein Gegner hat einen Bauern bis d6 vorgerückt. Ist dieser Bauer nun stark oder schwach. Brett 6 (Uwe) steht gleich. 

13:30: Eigentlich sollte alles klar sein. Dirk steht klar auf Sieg. Aber: Er findet den Zug, der alles noch einmal spannend macht. Aber auch Dirk´s Gegner, Manfred Tietze, sieht nicht alles. Er verpasst das Dauerschach und so siegt Dirk halt etwas später. 

Für die Statistik: Uwe spielt remis und Lars auch. Damit ist das 6:2 erreicht. Etwas zu hoch ist der Sieg schon ausgefallen. Mit dem Abstieg haben wir nun nichts mehr zu tun und können die letzten 3 Runden befreit aufspielen.